Digitale Fotografie - Test & Praxis

Apple MacBooks - mehr mobile Leistung

Apple stellt seine neue MacBook Pro Familie vor. Die Macbook Pro-Versionen mit 15 und 17 Zoll großen Displays werden unter anderem zukünftig mit Intel Core i5

© Archiv

Apple stellt seine neue MacBook Pro Familie vor. Die Macbook Pro-Versionen mit 15 und 17 Zoll großen Displays werden unter anderem zukünftig mit Intel Core i5 sowie i7 Prozessoren ausgeliefert.

Außerdem werkelt in beiden Modellen ein NVIDIA Geforce GT 330 M Grafikprozessor für intensive Grafikprogramme und/oder Videospiele sowie ein Intel HD Grafik-Prozessor für nicht so aufwendige Anwendungen. Der Rechner entscheidet selbst, welchen Grafikprozessor er für welche Software nutzt. Bei der kleinsten, 13-Zoll großen Ausführung übernimmt den Grafik-Job ein NVIDIA Geforce GT 320 M Prozessor, zudem wird zukünftig ein Intel Core 2 Duo unter der Haube des 13 Zoll-Modells werkeln. Weiteres Highlight: Alle neuen Notebooks haben mit 4 GB-RAM nun doppelt soviel Arbeitsspeicher wie bisher integriert. Die neu konstruierten Akkus sind laut Apple für 8-9 Stunden Dauerbetrieb ausgelegt, ehe sie an das Stromnetz gehängt werden müssen. Diese Laufzeiten gelten für die 15-Zoll und 17-Zoll Variante. Das 13-Zoll-MacBook Pro soll für bis zu 10 Stunden mit Energie vom Akku versorgt werden. Alle Modelle sind ab sofort verfügbar und werden zu Preisen von 1450 Euro aufwärts ausgeliefert.

www.apple.de

Mehr zum Thema

Mit PS4 online spielen

Der Bestpreis für PS Plus für 12 Monate war im Angebot für 41,99 Euro. Das war 2019, aktuell ruft Amazon 44,99 Euro. Sie sparen immerhin 25 Prozent!
Spiele-Streaming für PS4 und PC

Sonys Spiele-Streaming-Dienst PS Now gibt es zur "Black Friday 2020"-Woche günstiger. Exklusivtitel spielen Sie damit auf PC. Lohnen sich die…
Homeoffice, Gaming und mehr

Sie suchen ein aktuelles Notebook-Angebot? In der Black Friday Woche zeigen wir Ihnen die besten aktuellen Laptop-Schnäppchen bei Herstellern und…