Apple iPhone 3G S - Jetzt mit 3-Megapixel-Kamera, AF und Makro

Mit dem iPhone 3G S hat Apple das nach eigenen Aussagen bisher schnellste und leistungsfähigste iPhone vorgestellt. Es soll im Schnitt doppelt so schnell wie

News
image.jpg
© Archiv

Mit dem iPhone 3G S hat Apple das nach eigenen Aussagen bisher schnellste und leistungsfähigste iPhone vorgestellt. Es soll im Schnitt doppelt so schnell wie das iPhone 3G sein und eine verlängerte Akkulaufzeit bieten. Apple verspricht eine "hochwertige" 3 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Makro. Mit der neuen 'Tab to focus' Funktion berührt man einfach ein gewünschtes Objekt oder einen Bereich auf dem Display und die Kamera passt Bildschärfe und Belichtung automatisch an. Dazu kommt eine einfach zu bedienende Videoaufzeichnungsfunktion. Das neue iPhone OS 3.0 Betriebssystem bringt über 100 neue Funktionen wie 'Cut, Copy und Paste'; 'MMS'; Spotlight Suche, Querformat-Keyboard und viele mehr. iPhone 3G S unterstützt zudem 7.2 Mbps HDSPA für eine schnellere Netzwerkverbindung. Die Speicherkapazität wurde auf 16 bzw. 32 GB verdoppelt. Das iPhone 3G S soll ab dem 19. Juni in Deutschland erhältlich sein, die Preise sind noch offen. Für die USA wurden 200 (16GB) bzw. 300 (32GB) Dollar genannt. Die iPhone OS 3.0 Software wird am 17. Juni kostenlos für alle iPhone Nutzer als Software Update über iTunes 8.2 oder neuer erhältlich sein.

www.apple.com/iphone

9.6.2009 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft 365 Family ist das neue Office 365 Home

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs im Angebot: Offizielle Speichererweiterungen…

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…

Das Startmenü wandert in Windows 11 in die Mitte.

Workaround für "hohe" Systemanforderungen

Windows 11: Hardware-Prüfung umgehen - Tool und offizieller…

Die Systemanforderungen von Windows 11 mit TPM 2.0 und Secure Boot sperren viele Rechner aus. Diese Tipps helfen beim Umgehen der Hardwareprüfung –…

nintendo switch oled

Neuerung

Nintendo Switch OLED: Displayschutz ist schon vorhanden

Wer einen Displayschutz für seine Nintendo Switch OLED sucht, stellt fest: Eine Folie ist schon vorhanden. Die kommt von Nintendo und dient der…

Samsung legt die SSD 980 Pro für die PS5 mit einer eigenen Heatsink neu auf.

Für Playstation 5

Samsung SSD 980 Pro mit Heatsink für PS5 angekündigt

Ab November gibt es die Samsung SSD 980 Pro mit einer eigenen Heatsink. Diese kündigt der Hersteller als 1 und 2-TB-Variante für ab 219,90 Euro an.