Apple iMac - 27" großer Monitor

Apple legt eine neue Serie seiner Komplett-Rechner iMac auf und dürfte mit dem Top-Modell mit 27-Zoll-Bildschirm das Interesse von Bildbearbeitern wecken.

News
image.jpg
© Archiv

Apple legt eine neue Serie seiner Komplett-Rechner iMac auf und dürfte mit dem Top-Modell mit 27-Zoll-Bildschirm das Interesse von Bildbearbeitern wecken. Ausgerüstet mit dem Vierkernprozessor Core i5 2,66 GHz oder dem noch leistungsfähigeren Core i7 2,8 GHz ist die digitale Bildbearbeitung selbst für die rechenintensive und bei Fotografen auf dem Vormarsch befindliche AVCHD-Videobearbeitung gesichert. Doch der größte Nutzen entsteht Cuttern durch die Bildschirmauflösung von 2560 x 1440 Pixeln, die die Bildbearbeitung wohl um einiges komfortabler macht. Beim Display handelt es sich um ein 16:9-Gerät mit IPS-Technik für bessere Farbwiedergabe und Blickwinkelunabhängigkeit (178 Grad), dass mit LED-Hintergrundbeleuchtung zudem besonders stromsparend sein soll. Eine adäquat leistungsstarke Grafikkarte verbaut Apple mit der AMD Radeon HD4670 256 MB oder AMD Radeon HD4850 512 MB ebenfalls. Zudem sorgen 4 GB Arbeitsspeicher für genügend Reserven. Neben USB- und Drahtlosschnittstellen gibt es die Firewire 800-Schnittstelle. Für den 27-Zoll iMac verlangt Apple in der Grundausstattung 1800 Euro. Für den 21,5-Zoll iMac mit Full-HD-Display und Zweikernprozessor Intel Core 2 Duo Prozessor verlangt Apple ab 1100 Euro. Als besonderes Gimmik legt Apple den Rechnern die neu entwickelte Magic Mouse bei. Statt Tasten besitzt sie eine berührungsempfindliche Oberfläche, die auch Mehrfinger-Gesten (Multitouch) etwa zum Zoomen oder Scrollen versteht. Die Magic Mouse ist auch einzeln für 70 Euro erhältlich. www.apple.de

22.10.2009 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Das Xiaomi Book Pro bringt ein OLED-Display mit 90 Hz und 600 nits.

4K, 600 nits, Alder Lake und mehr

Xiaomi Book Pro 2022: Neue Top-Notebooks vorgestellt

Xiaomi hat ein Upgrade seiner Notebook-Flaggschiffe vorgestellt. Das Xiaomi Book Pro 2022 gibt es in 14 und 16 Zoll und bringt spannende Specs mit.

Hand hält ein Schloss vor das Logo von Google Chrome

Security-Update für Google Chrome

Chrome: Patch stopft aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke

Google hat einen neuen Sicherheits-Patch für Chrome veröffentlicht. Der beseitigt 4 Schwachstellen, darunter auch eine aktiv genutzte Zero-Day-Lücke.

Roku integriert Discovery+.

Streaming

Roku um Discovery+ erweitert

Roku versammelt auf seinen eigenen Streaming-Sticks und -Boxen eine breite Palette an App-Angeboten. Neu hinzu kommt Discovery+.

Spielekonsole, 7. Generation, Microsoft, Xbox 360

Gaming-Abo

Games with Gold: Xbox-360-Spiele nur noch bis September

Schlechte Nachrichten für Retro-Fans: Ab Oktober 2022 wird Microsoft im Rahmen der „Games with Gold“-Zugaben keine Spiele mehr für Xbox 360 verteilen.

Cynora startete viel versprechend. Mitte 2022 war es schnell wieder vorbei.

Samsung schlägt zu

Cynora: Bruchsaler OLED-Innovator am Ende

Cynora wollte den OLED-Markt revolutionieren, musste sich 2021 aber zum Kauf anbieten. Samsung zeigte Interesse, aber lediglich an den Patenten.