Digitale Fotografie - Test & Praxis

Ansmann Powerline 4 ZeroWatt - Stoppt Standby-Strom

Der Powerline 4 ZeroWatt ist das erste Gerät mit der neue ZeroWatt-Technologie. Ansmann verspricht, dass die Geräte mit dieser Technik, sich komplett vom Strom

© Archiv

Der Powerline 4 ZeroWatt ist das erste Gerät mit der neue ZeroWatt-Technologie. Ansmann verspricht, dass die Geräte mit dieser Technik, sich komplett vom Strom abschalten und daher keinen Standby-Verbrauch haben. Der Akkulader Powerline 4 ZeroWatt mit vier Ladeschächten für Micro- oder Mignonakkus arbeitet mit individueller Ladeüberwachung jeder einzelnen Zelle. Geladen wird mit 800 mA für Mignon (AA)- und 400 mA für Micro (AAA)-Zellen. Vier LEDs signalisieren dabei den jeweiligen Ladezustand. Sind die Zellen voll, schaltet das neue Gerät nicht wie andere auf eine Erhaltungsladung um, sondern unterbricht den Stromfluss für alle Ladeschächte. Ansmann empfiehlt das Powerline 4 ZeroWatt vor allem Profis und Vielanwendern. Es soll ab Mai 2009 für 40 Euro mit drei Jahren Garantie in den Handel kommen. www.ansmann.de

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…
Was ist neu am Patch Day?

Die aktuellen Windows-10-Versionen 20H1, 20H2 und 2004 erhalten mit dem Download KB5004237 das kumulative Update für den Juli-Patchday. Das ist neu.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!
Ab 29.07.2021

Ab dem 29. Juli haben Aldi Nord und Süd mit dem Medion Akoya E16402 ein neues Notebook-Angebot in Filialen. Wie schlägt sich der Preis von 599 Euro im…