Digitale Fotografie - Test & Praxis

Ansmann - Netzgeräte für Globetrotter

Die Netzgeräte der neue Ansmann APS-Serie versorgen Elektro-Kleingeräte wie Taschencomputer, Digitalkameras, Messgeräte und MP-3 Player mit Strom aus dem Netz.

image.jpg

© Archiv

Die Netzgeräte der neue Ansmann APS-Serie versorgen Elektro-Kleingeräte wie Taschencomputer, Digitalkameras, Messgeräte und MP-3 Player mit Strom aus dem Netz. Die sechs spannungsstabilisierten und kurzschlussfesten Geräte zu Preisen zwischen 9 und 22 Euro liefern Ausgangsströme von 600, 1000 und 1500 mA (bis zu 18 W). Die Elektronik dieser neuen Serie ist konform mit den EuP-Grenzwerten für Effizienz und Stand-by-Stromverbrauch und für Applikationen von 3 - 12V weltweit einsetzbar (100 - 240V). Für den Kontakt zu einer Vielzahl von Geräten sorgt das 7-teilige Sekundärsteckerset mit gebräuchlichen Klinken- und Hohlsteckern. Zum APS 1500 "Traveller" gehören zudem vier Primär-Wechselstecker für EU, UK, USA und Australien. Ansmann gewährt 3 Jahre Garantie. www.ansmann.de

Mehr zum Thema

Update
KB4345421 für April Update

Microsoft hat eine Woche nach dem Patchday mit KB4345421 ein neues Windows Update für Windows 10 (1803) veröffentlicht. Dieses kümmert sich um…
Asus Expedition Radeon RX570 04G
Mittelklasse-GPU

Die Grafikkartenpreise fallen. Wer jetzt eine AMD Radeon RX 570 kaufen will, wird mit einem aktuellen Prime-Angebot von Amazon für ein Asus-Modell…
Facebook-Kontosperrung
Täuschung mit Fake-Profilen

Cyberkriminelle geben sich mit Fake-Profilen als Facebook-Mitarbeiter aus. Es drohe eine Kontosperrung. In Wirklichkeit handelt es sich um…
pokemon go celebi deoxys jirachi neue pokemon
Legendäres Pokémon für deutsche Spieler

Wie könnten auch deutsche Spieler von Pokémon GO das legendäre Pokémon Celebi fangen, das bisher nur beim Fanfest in Chicago zu erhalten war?
World of Warcraft: Battle for Azeroth
Online-Rollenspiel

Das Online-Rollenspiel World of Warcraft hat Neuerungen für das Abo-Modell erhalten. Dazu bringt der neue Patch 8.0 eine Unterstützung für DirectX 12.