Whistleblower

Anonymous macht sich für Assange stark

Die Hacktivisten von Anonymous haben sich wieder hinter Julian Assange gestellt, der in England noch immer gegen die Auslieferung an Schweden kämpft. Am Freitag wandten sie sich in einer Videobotschaft an die Öffentlichkeit und den Supreme Court.

News
VG Wort Pixel
Anonymous macht sich für Assange stark
Anonymous macht sich für Assange stark
© Archiv

Julian Assange erstritt letzte Woche einen kleinen Sieg in seinem Kampf gegen die Auslieferung an Schweden wegen des Verdachts der Vergewaltung. Der High Court in London hatte zunächst seine Berufung gegen die Verfügung der Auslieferung abgelehnt, dann aber wegen des öffentlichen Interesses Assange direkt an den Supreme Court verwiesen. Dort kann er nun innerhalb von 2 Wochen seinen Berufungsantrag direkt stellen.Anonymous will dafür in einem Video und einem Flyer die Öffentlichkeit mobilisieren und auf die Bedeutung der Arbeit von Julian Assange und seiner Wikileaks-Plattform hinweisen. Auch die Richter des Supreme Court sind angesprochen.Im Video heisst es: "Liebe Bürger der Welt, ihr habt vielleicht bemerkt, dass der Gründer von WikiLeaks, Julian Assange, [...] ohne irgendeine Anklage festgenommen wurde," und rufen dazu auf, Geld zu spenden, damit Assange seine Anwälte bezahlen kann. Sie verweisen auf die Bedeutung von Wikileaks, das "eine internationale Plattform, die die Wahrheit zu euch bringt" sei. WikiLeaks habe "Skandale in aller Welt" aufgedeckt und brauche nun die Unterstützung der Öffentlichkeit.  Assange selber würde die Öffentlichkeit nie um Geld ausserhalb von Wikileaks bitten, deshalb tue Anonymous das nun für ihn.  Neben dem Video gibt es auch einen Flyer zum Ausdrucken.Neben der Öffentlichkeit wenden sich die Anons auch an die Richter des Supreme Court, des höchsten englischen Gerichts. Pragmatisch fordern sie:  "Werter Supreme Court, wir verlangen, dass ihr Julian Assange nicht an die schwedische Regierung ausliefert." Anderenfalls sehe man sich "genötigt, zu reagieren".  Die Botschaft schliesst mit den Worten: "Befreit Assange! Wir sind Anonymous. Wir sind Legion. Wir würden dem britischen Supreme Court nicht vergeben. Wir vergessen Julian Assange nicht. Rechnet mit uns!"

Anonymous - Operation Assange

Quelle: xen0nymous
1:26 min

12.12.2011 von Ferdinand Thommes

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Das Hasso-Plattner-Institut bietet einen Sicherheits-Test an.

Millionen gestohlene Datensätze

HPI-Test: Eigene E-Mail-Adresse auf Identitätsklau testen

Mit seiner E-Mail-Adresse kann man beim Hasso-Plattner-Institut testen lassen, ob eigene Daten Hackern zum Opfer gefallen sind und im Internet…

WhatsApp

Abmahnungen können drohen

Whatsapp-Kerze: Corona sorgt für Kettenbrief-Comeback nach 5…

Ein Whatsapp-Kettenbrief mit dem Foto einer Kerze taucht nach mehr als fünf Jahren wieder auf. Statt Solidarität für Corona-Patienten drohen…

Firefox

Notfall-Patch jetzt installieren

Firefox 39.0.3 - Update behebt schwere Sicherheitslücke

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.

Fußballer auf dem Rasen

DFB-Pokal Live Stream

St Pauli gegen Gladbach, Bielefeld vs. Hertha, Aalen vs.…

Im DFB Pokal Live Stream sehen Sie St Pauli gegen Gladbach, Osnabrück gegen Leipzig, Bielefeld gegen Hertha und Aalen gegen Nürnberg gratis.

Wir zeigen, wie Sie die Spiele des Tages gratis sehen können.

Supercup Live Stream

FC Barcelona gegen FC Sevilla kostenlos sehen

Im Supercup Live Stream sehen Sie FC Barcelona gegen FC Sevilla. Traditionell treffen die Gewinner aus Champions League und Europa League aufeinander.