Angebote für 1080p-Grafikkarte

AMD Radeon RX 6600: Diese Shop-Links behalten Sie im Auge

Die AMD Radeon RX 6600 feiert heute ihren Release. Hier finden Sie Angebote von Shops, die die neue Grafikkarte potenziell liefern können.

News
VG Wort Pixel
Die AMD Radeon RX 6600 ist da.
© AMD

Die AMD Radeon RX 6600 startet am 13. Oktober gleichzeitig mit Online-Tests diverser Magazine und Online-Portale in den Verkauf. Wenn Sie die neue AMD-Grafikkarte gleich kaufen möchten, helfen wir an dieser Stelle mit Shops, die erfahrungsgemäß zu einem GPU-Launch am Start sind und auch für begrenzte Zeit liefern können.

Wie gewohnt, dürfte der Kauf eine anstrengende Angelegenheit werden. Sind attraktive Preise verfügbar, dürfte das Kontingent schnell schwinden. Bei der stärkeren und somit teureren Radeon RX 6600 XT wurden UVP-seitig rund 400 Euro angesetzt. 500 bis 600 Euro sind mittlerweile der eingependelte Marktpreis. Dennoch waren zum Launch für mehrere Stunden tatsächlich Normalpreise zu beobachten: bis sich der gemeine Mob von Grafikkartenkäufern entschied, die Bestände leerzufegen.

Ob Sie zum Start der Radeon RX 6600 eine Karte erhalten, können wir nicht versprechen. Prüfen Sie die nachfolgenden Links und Übersichten zu den typischen Verdächtigen. Melden Sie sich am besten schon mit Liefer- und Zahlungsdaten an, damit Sie sich im Fall der Fälle einer Verfügbarkeit nur noch bis zum Kaufabschluss durchklicken müssen.

Die Radeon RX 6600 bietet gutes 1080p-Gaming bei rund 60 fps, während die XT-Version auf 1080p mit hohen Bildraten optimiert ist. Als UVP werden 329 US-Dollar bzw. 339 Euro genannt, die zum Launch aber wenig überraschend weit übertroffen werden. In Gerüchten waren schon Angebote für weit über 500 Euro gesichtet worden. Seit 15 Uhr sehen Sie in ein paar wenigen der folgenden Shops die hiesigen Marktpreise.

Seit mindestens dem Vormittag hat NBB seine Landingpage online, aber bis 15 Uhr ohne Produkte. Bei ARLT war für kurze Zeit nach 15 Uhr eine Asus-Variante für 499 Euro online (dann für rund 550 Euro und anschließend offline). Weitere Modelle fanden sich ab 449 bis 479 Euro bei Notebooksbilliger. Es gab je eines von Gigabyte, Sapphire und Asus - mit unbekanntem Liefertermin. Für 464,54 Euro hatte Caseking eine Sapphire.

Zum Start war bei Alternate, Mindfactory und auch AMD nichts zu sehen. Mindfactory kam aber gut eine Stunde später mit ebenso einer Sapphire für 499 Euro. Vielleicht gibt es positive Änderungen im Verlauf des Nachmittags und Abends. Preise von über 450 Euro sind jedoch happig.

Stand: 16:57 Uhr

Hinweis: Wir verwenden Affiliate-Links. Damit werden wir bei einem zustande kommenden Kaufabschluss am Umsatz beteiligt, womit Sie die Redaktion unterstützen können. An Ihrem Preis ändert sich nichts. Es entstehen Ihnen keine Nachteile.

AMD Radeon RX 6600 - technische Daten

Vollbildansicht
Specs AMD Radeon RX 6600
Kerne 1.792
Infinity Cache 32MB
Takt 2.044 MHz
Boost 2.491 MHz
Speichergeschwindigkeit 14 Gbps
Speicher 8GB GDDR6
Speicherbus 128-bit
Bandbreite 224 GB/s
TBP 132W
MSRP 329 US-Dollar
UVP 339 Euro
Release 13.10.2021
Grafikkarte optimal einstellen

GPUs mit Echtzeit-Raytracing

Nvidia & AMD: Wann kommen neue Grafikkarten?

Ende 2020 startete Nvidias RTX 3000. AMD folgte mit RX 6000. Wann kommen neue Grafikkarten? +++ Update: Neue Einsteiger-GPUs ab Januar 2022 +++

Grafikkarten werden teurer und teurer. In diesem Jahr war bislang keine der neuen GPUs durchschnittlich für unter 140% UVP zu bekommen.

RTX 30 und Radeon RX 6000

Grafikkarten: Preisentwicklung geht weiterhin nur nach oben

Zum Stand 10. Oktober lässt sich beobachten: Preise für aktuelle Grafikkarten steigen weiterhin. Laut Analyse von 3dcenter.org legt AMD stärker zu als…

Wir haben die AMD Radeon RX 6600 XT von Asus im Test.

Erlösung für Gamer?

Asus Strix Gaming Radeon RX 6600 XT im Test

81,0%

Wer eine gute und preiswerte Grafikkarte sucht hat es schwer. AMD will das mit der Radeon RX 6600 XT ändern. Der Preis von 380 Euro bleibt aber nur…

Das AMD-Portfolio mit der neuen Radeon RX 6600 XT (rechts).

Mondpreise und Engpässe

Grafikkarten: AMD-Chefin dementiert Bevorzugung von…

Neben Pandemie samt Chipmangel ist Mining laut gängiger Ansicht ein großer Preistreiber für Grafikkarten. Ob groß oder klein, kommentiert AMD…

13.10.2021 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Lohnt sich Nintendo Switch noch?

Konsolen-Kaufberatung

Lohnt sich die Nintendo Switch 2021 noch?

Mit der Nintendo Switch spielen Sie zu Hause am TV-Display und unterwegs, alleine oder mit Freunden. Lohnt sich der Kauf über vier Jahre nach dem…

Das AMD-Portfolio mit der neuen Radeon RX 6600 XT (rechts).

1080p-Grafikkarte

Radeon RX 6600 XT vorgestellt: AMDs Antwort auf Nvidias…

AMD hat seine Radeon RX 6600 XT vorgestellt. Die Grafikkarte positioniert sich gegen die Geforce RTX 3060 mit 12 GB. Alle Infos zu Release, Preis und…

Xbox All Access: Am 2. November erfolgt der Deutschland-Start.

Mit Game Pass Ultimate

Xbox All Access: Abo für Series X und S bei weiteren Shops…

Mit Xbox All Access startete am 2. November in Deutschland ein neues Abo-Modell mit Xbox Series X/S und dem Ultimate Game Pass. Alle Infos!

Flight Simulator CyberweekAktion Overlay

Cyberweek & Black Friday

Microsoft Flight Simulator günstig kaufen - Der beste Deal

Der Microsoft Flight Simulator ist vorm Black Friday und der Cyberweek stark reduziert. Hier finden Sie den besten Preis, wenn Sie nicht den Game Pass…

Für Spieler ist der Achtkerner AMD Ryzen 7 5800X eine gute Wahl - wenn der Preis stimmt!

Oberklasse-CPU

Ryzen 7 5800X: Aktuelle Angebote für AMDs i7-Konkurrenten

Der Ryzen 7 5800X ist einer der besten derzeit verfügbaren AMD-Prozessoren auf dem Markt. Wir zeigen aktuelle Preise und Angebote bei verschiedenen…