Gaming-Grafikkarte

Radeon 5700 XT im Angebot: AMDs 50th-Anniversary-Edition für 369 Euro

Bei Notebooksbilliger gibt es eine Radeon 5700 XT für 369 Euro. Es handelt sich um die 50th-Anniversary-Edition der AMD-Grafikkarte. Lohnt sich das Geld?

News
VG Wort Pixel
Radeon RX 5700 XT
Die Radeon RX 5700 XT ist im Angebot für 369 Euro.
© Screenshot / Notebooksbilliger.de

Wer eine Grafikkarte mit "AMD Radeon RX 5700 XT"-GPU kaufen möchte, erhält bei Notebooksbilliger.de ein gutes Angebot. Für 369 Euro wartet – bis 16. Februar oder solange der Vorrat reicht – die AMD Radeon RX 5700 XT in der 50th-Anniversary-Edition.

Es handelt sich um ein in Design und Leistung aufgewertetes Referenzdesign mit Blower-Lüfter. Das Angebot ist sehr gut: Die Karte ist eigentlich teurer als vergleichbare, konventionelle Karten mit 5700 XT. Die nächstgünstige liegt bei knapp unter 400 Euro.

Gegenüber AMDs Basisvorgaben taktet die 50th-Anniversary-Version der Radeon RX 5700 XT rund 4 Prozent schneller. Das einfache Kühlerprinzip wird beibehalten, das Design bekommt lediglich goldene Akzente. Die Karte erschien im Juli zu einem Preis von 480 Euro (UVP).

Der AMD-Grafikchip Radeon RX 5700 XT ist bei Grafikkarten unter 500 Euro​ für viele Nutzer die erste Wahl. Alternativ gäbe es noch die Geforce RTX 2060 von Nvidia, die ebenso aktuell günstiger wird und die 400-Euro-Marke ins Visier nimmt. Die Leistung ist auf ähnlichem Niveau.

Nvidia punktet dabei mit Echtzeit-Raytracing. Wie Sie in unserer GPU-Kaufberatung nachlesen können, ist das Feature aber derzeit für die Allgemeinheit noch kein Verkaufsargument. Spannend wird, was Nvidia und AMD in diesem Sommer an RTX-Features und vor allem -Performance rausholen.

Lesetipp: Wann kommen neue Grafikkarten von Nvidia und AMD?

Wer in Full-HD und WQHD ruckelfrei spielen möchte und auf Raytracing-Effekte noch keinen Werrt legt, ist mit einer Radeon RX 5700 XT sehr gut bedient. AMDs aktuelle Navi-Karten bieten 7nm-Fertigung und eine für den Preis sehr gute Leistung.

Mehr lesen

Grafikkarte optimal einstellen

AMD oder Nvidia?

Beste Grafikkarte fürs Geld: Kaufberatung & GPU-Tipps…

Wer jetzt eine Grafikkarte kaufen möchte, findet hier preiswerte Angebote für seinen Gaming-PC. Wir haben Empfehlungen für GPUs von 100 bis 500 Euro.

10.2.2020 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Ryzen 5/7 2600X/2700X: Release und Preis

R5 2600(X) und R7 2700(X)

Ryzen 2: Release-Date und Preise für vier neue AMD-CPUs…

Für vier neue Ryzen-CPUs hat AMD das Release-Date und die Preise verraten. Die neuen CPUs Ryzen 5 2600(X) und 7 2700(X) starten ab 195 Euro.

Asus Expedition Radeon RX570 04G

Mittelklasse-GPU

Radeon RX 570 unter 199 Euro: Asus-Grafikkarte im…

Die Grafikkartenpreise fallen. Wer jetzt eine AMD Radeon RX 570 kaufen will, wird mit einem aktuellen Prime-Angebot von Amazon für ein Asus-Modell…

Radeon RX 6000: AMD zeigt das Referenzdesign

Fit für das Ringen gegen Bots und Scalper

AMD Radeon RX 6800 (XT) kaufen: Shop-Links, Einkaufs-Tipps…

Die AMD Radeon RX 6800 (XT) startet am 18. November um 15 Uhr in den Verkauf. Es wird wieder ein Ringen gegen Bots und Scalper. So steigern Sie Ihre…

AMD Ryzen 5 5600X

Top-CPU für Normalsterbliche

Ryzen 5 5600X: Aktuelle Angebote für AMDs…

Der Ryzen 5 5600X ist AMDs Top-Prozessor für Preisbewusste Nutzerinnen und Nutzer. Wir schauen auf aktuelle Preise und listen die besten Angebote.

Für Spieler ist der Achtkerner AMD Ryzen 7 5800X eine gute Wahl - wenn der Preis stimmt!

Oberklasse-CPU

Ryzen 7 5800X: Aktuelle Angebote für AMDs i7-Konkurrenten

Der Ryzen 7 5800X ist einer der besten derzeit verfügbaren AMD-Prozessoren auf dem Markt. Wir zeigen aktuelle Preise und Angebote bei verschiedenen…