Neue AMD-Grafikkarten

Radeon RX 6900 XT & 6800 (XT): Live-Stream zur Enthüllung von Big Navi

Hardware- und Gaming-Fans schauen heute in den Live-Stream zur AMD Radeon RX 6900 XT und RX 6800 (XT). Wir liefern Infos zur Enthüllung von Big Navi.

© AMD / Youtube

Lisa Su stellt am 28. Oktober um 17 Uhr Big Navi vor.

Schon seit mehreren Jahren geistert „Big Navi“ durch die IT-Landschaft: High-End-Grafikkarten von AMD. Heute am späten Nachmittag um 17:00 Uhr unserer Zeit ist es soweit! Dann wird AMD voraussichtlich seine Radeon RX 6900 XT und die Radeon RX 6800 XT sowie die Non-XT-Variante der RX 6800 vorstellen. Dann erfahren wir alles zu Release-Daten, den technischen Daten (Specs) und natürlich zu Preisen, die Nvidias RTX-30-Serie ins Visier nehmen.

Der AMD-Stream auf Youtube ist bereits verfügbar. Der Countdown zählt zielgerichtet auf 17 Uhr: Zu diesem Zeitpunkt wird AMD-Chefin Lisa Su das Wort ergreifen, vermutlich von der Vorstellung von Ryzen 5000 vor gut drei Wochen ausholen und den Bogen zu den Grafikkarten schlagen. Die GPUs sind der zweite Teil der Event-Reihe „Where Gaming Begins“.

Lisa Su hatte am 8. Oktober lediglich mit ersten Benchmark-Ergebnissen eines Systems mit Ryzen 5000 und einer „Radeon RX 6000“-Grafikkarte gelockt. Im Vordergrund stand natürlich die Zen-3-Plattform. Dabei war die besagte, nicht näher spezifizierte AMD-Karte etwa auf einem Level mit der Geforce RTX 3080 auf vermutlich einem passenden High-End-System. Aktives Raytracing war noch nicht dabei, was nach aktuellem Gerüchtestand einer Radeon RX 6900 XT vorbehalten sein könnte.

Das schließt dann immerhin nicht aus, dass bei AMDs Test eine Radeon RX 6800 (XT) statt dem kolportierten Flaggschiff zum Einsatz kam. Immerhin zeigte Ryzen 5000 schon in diversen Benchmarks u.a. seine Single-Core- und somit Gaming-Stärken. Dazu kündigt AMD nicht weniger an als „die ultimative Spieleplattform“ und eine Erhöhung der Messlatte für Spiele der nächsten Generation. Wird auch geliefert? Darauf hoffen wahrscheinlich nicht nur wir - auch im wörtlichen Sinne!

AMD: Live-Stream zu Big Navi hier anschauen

Bevor wir uns anhand der Gerüchtelage jedoch verspekulieren, schauen Sie sich den Gerüchtestand zur Radeon RX 6900 XT und 6800 (XT) mit Release, Preis und Specs lieber für sich an und verfolgen bzw. vergleichen mit dem, was AMD offiziell enthüllen wird. Den Stream sehen Sie im Folgenden.

  • In der Zwischenzeit haben MSI und Gigabyte schon Modelle mit Radeon RX 6800 XT und 6800 zur Zertifizierung eingereicht.
  • Wir werden nach der AMD-Vorstellung zeitnah alle Fakten in unserer Übersicht zu Radeon RX 6900XT und 6800 (XT) ergänzen und den Gerüchten gegenüberstellen.

Where Gaming Begins: Ep. 2 | AMD Radeon™ RX 6000 Series Graphics Cards

Quelle: AMD
Radeon RX 6000: AMD ist nach Ryzen 5000 ein großer Wurf zuzutrauen.
Nach RTX-30-Lieferdebakel

Bots, die Bestände leer- und teuer weiter verkaufen. Das kostete Nvidia Sympathiepunkte. So will AMD es mit der Radeon RX 6000 und Ryzen 5000 besser…
AMD-Grafikkarten

Infinity Cache, Ray Accelerators, Radeon Boost und mehr: Wir erklären, womit RDNA 2 bestehend aus Radeon RX 6900 XT und 6800 (XT) technisch…

Mehr zum Thema

Praxistipps

So zeigen Sie die Temperatur Ihrer GPU an und lesen Sie korrekt aus. Außerdem verraten wir Ihnen einige Tipps, wie Sie die Temperatur senken können.
Wie Sie Ihre Grafikkarte auf Fehler prüfen

Kein Bild, ein piepsendes Bios oder Bildschirm-Flimmern? Wir zeigen Ihnen, woran Sie erkennen, ob Ihre Grafikkarte defekt ist.
Nach RTX-30-Lieferdebakel

Bots, die Bestände leer- und teuer weiter verkaufen. Das kostete Nvidia Sympathiepunkte. So will AMD es mit der Radeon RX 6000 und Ryzen 5000 besser…
Fit für das Ringen gegen Bots und Scalper

Die AMD Radeon RX 6800 (XT) startet am 18. November um 15 Uhr in den Verkauf. Es wird wieder ein Ringen gegen Bots und Scalper. So steigern Sie Ihre…
Shop-Links, Einkaufs-Tipps und mehr

Ab dem 25.11. gibt es auch die Custom-Modelle der RX 6800 (XT) online zu kaufen. Wir geben eine Kauflink-Übersicht über die beliebtesten Modelle.