Version 4.06.10.651 veröffentlicht

AMD: Neuer Treiber bringt Bugfix & Energiesparplan

AMD hat einen neuen Chipsatztreiber mit der Version 4.06.10.651 veröffentlicht. Dieser behebt wichtige Fehler und bringt den Energiesparplan für Windows 11.

News
AMD Ryzen CPU
Der neue Chipsatztreiber behebt einige Probleme.
© AMD

AMD hat einen neuen Chipsatztreiber mit der Versionsnummer 4.06.10.651 veröffentlicht. Der neue Treiber behebt unter anderem einen Fehler bei der Installation der AMD-Chipsatz-Software, bei dem das Fenster "AMD Chipset Software is not responding" angezeigt wurde.

Außerdem bringt der Treiber einen neuen Energiesparplan für Windows 11 auf AMD Ryzen Systeme, offizielle USB4-Unterstützung und eine neue Programmunterstützung.

Insbesondere der Energiesparplan ist hier interessant, denn dieser bietet unter anderem mit einem High-Performance-Modus eine bessere Leistungsaufnahme sowie höhere Spitzenleistungen. Mit den energiesparenden Einstellungen schaltet der PC hingegen im Leerlauf mehr Kerne aus und hält dabei die Taktrate der genutzten Kerne weiterhin hoch, was eine schnellere Reaktionszeit trotz Einsparungen bringt.

Mehr Informationen zu den Änderungen sowie einen Download-Link finden Sie auf der offiziellen Seite von AMD. Dort werden auch einige bekannte Probleme geschildert, etwa mögliche Fehler bei der Installation.

AMD Threadripper PRO 5000WX vor schwarzem Hintergrund

Workstation-Prozessoren mit bis zu 64 Kernen

Threadripper Pro 5000WX: AMD präsentiert neue CPUs

Mit Threadripper Pro 5000WX hat AMD neue Workstation-CPUs für Profis vorgestellt. Die Prozessoren auf Zen 3-Basis bieten dabei bis zu 64 Kerne.

28.6.2022 von Laura Pippig

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

AMD Ryzen CPU

Ruckler und Abstürze mit Ryzen

Windows 11: AMD weiterhin mit Problemen & Tipps gegen…

Windows 11 macht bei AMD-Ryzen-CPUs noch Probleme. Es gibt Workarounds, bis Microsoft Lösungen anbietet. Derweil gibt's Tipps für den RAM-Verbrauch.

AMD Nvidia GPU

Fast UVP erreicht

AMD- und Nvidia-Grafikkarten: Preise fallen weiter

Ein neuer Bericht zeigt, dass die Preise für Grafikkarten von AMD und Nvidia in Deutschland endlich auf dem Weg zur UVP sind.

Konzept eines Prozessors auf Schaltkreisen mit Lichteffekten

Intel, AMD, Nvidia & Co

Grafikkarten und Prozessoren: Preise sollen wieder steigen

CPU- und GPU-Preise steigen wieder. Der Anstieg betrifft alle gängigen Hersteller, die von Samsung, UMC und TSMC beziehen - von Intel über AMD bis…

Asus ROG Thor

Die neue Generation

Für Geforce RTX 4000 & Co.: Erste Netzteile mit…

Die Hardware-Hersteller Asus und Seasonic bereiten sich auf die neue GPU-Generation vor und bieten Netzteile mit 600-Watt-Steckern für Nvidia und AMD…

Aya Neo Air

Konkurrenz für Switch und Steam Deck?

Aya Neo Air: Handheld Konsole mit OLED & AMD Prozessor

Eine neue Handheld-Konsole aus Asien macht der Switch und dem Steam Deck Konkurrenz. Die Aya Neo Air ist kleiner, günstiger und zum Teil auch…