Als Netflix-Alternative

Amazon: Video-Streaming-Flatrate ohne Prime-Abo kommt in den USA

Amazon stellt sein Streaming-Angebot in den USA neu auf und bietet seine Video-Flatrate künftig auch ohne Prime-Abo monatsweise an.

News
VG Wort Pixel
Amazon Prime Instant Video
Den Zugriff auf das Streaming-Angebot Prime Video gab es bisher nur über das Prime-Jahresabo.
© Amazon

Bisher gab es Amazon Prime Video in den USA nur für Abonennten von Amazon Prime für den Preis von 99 Dollar im Jahr. Nun soll es die Filme und Serien der Streaming-Flatrate auch losgelöst vom Prime-Paket geben - für eine monatliche Gebühr von 8,99 Dollar.

Das neue Angebot in den USA umfasst nur Prime Video und kostet auf das Jahr gerechnet 107,88 Dollar. Zum Vergleich: Kunden von Amazon Prime erhalten für 99 US-Dollar im Jahr zusätzlich Services wie Prime Music, Kindle-Leihbücherei, unbegrenzten Fotospeicherplatz auf Amazon Cloud Drive.

Alternative zu Netflix?

Mit dem neuen monatliche Prime Video Angebot positioniert sich Amazon in den USA eindeutig als Alternative zum ebenfalls monatlich abonnierbaren Streaming-Konkurrenten Netflix. Dort gibt es das günstigste Streaming-Abo ebenfalls ab 9,99 Euro. Wer Amazons Prime-Video-Abo in den USA nur ein paar Monate nutzen will, profitiert von der neuen Preisstruktur. Alle Nutzer, die die Streaming-Flatrate länger nutzen wollen, sind mit dem generellen Prime Abo auf das Jahr hin gerechnet besser beraten - außer Amazon passt in Zukunft hier die Preisstruktur an und hebt die Jahresgebühr.

Lesetipp: Amazon Prime Instant Video - die Neuheiten des Monats

In Deutschland ist das Angebot, Prime Video auf Monatsbasis ohne ein Prime-Abo zu bestellen, schon seit geraumer Zeit möglich. Der Preis hierzulande liegt bei 7,99 Euro im Monat. Das Angebot ist jedoch sehr gut auf der Übersichtsseite zu Amazon Prime versteckt – treffenderweise hinter dem Link “Suchen Sie nach der monatlichen Mitgliedschaft bei Amazon Video?”.

Korrekturhinweis: Fälschlicherweise wurde in dieser Meldung ursprünglich das neue Prime Video Abo als Neuheit in Deutschland angekündigt – dort war es jedoch bereits verfügbar. Der Artikel ist entsprechend korrigiert, wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

18.4.2016 von Manuel Medicus

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Wohnzimmer

Video-on-Demand-Abos

Netflix vs. Amazon & Co: Streaming-Flatrates im…

Netflix vs. Amazon, Maxdome und Co: In unserem großen Vergleichstest ermitteln wir die beste Video-Streaming-Flatrate. Wer hat das beste VOD-Angebot…

Streaming-Video Download

Recorder & Download

Streaming-Videos speichern: Filme & Serien aufnehmen

Ob Streaming-Flatrate oder Mediathek: Viele Anbieter von Streaming-Videos lassen keinen Download zu. Wir zeigen, wie es trotzdem geht.

Streaming Anbieter Vergleich 2016

Netflix, Amazon, Maxdome & Co.

Film-Flatrate Vergleich 2016: Die besten Streaming-Abos

Wir vergleichen den aktuellen Stand bei Serien- und Film-Flatrates von Netflix, Amazon, Maxdome und Co: Wer hat das beste Streaming-Abo?

Lucifer Staffel 4 Amazon Prime

Streamingdienst

Lucifer Staffel 4 doch nicht auf Netflix - Amazon Prime…

Amazon verkündet, dass die 4. Staffel Lucifer auf Amazon Prime Video starten wird - obwohl eigentlich Netflix die Produktion der Serie übernommen hat.

Streaming

Streaming-Schnäppchen

Prime Deals: Über 500 Filme für je 99 Cent leihen bei Prime…

Über 500 Filme können Prime-Mitglieder beim Streaming-Dienst Amazon Prime Video für kurze Zeit günstiger ausleihen. Nur 99 Cent sind pro Titel fällig.