Home und Mobile Entertainment erleben
Tom Clancy’s Jack Ryan

Amazon Prime Video: Dolby Atmos und Dolby Vision bestätigt [Update]

Amazon Prime Video bekommt bald Dolby Atmos. Den Startschuss markiert die „Tom Clancy“-Serie Jack Ryan. Update: Auch Dolby Vision ist am Start.

Jack Ryan

© Amazon

Tom Clancy's Jack Ryan wird der erste Titel auf Amazon Prime Video mit Dolby Atmos und Dolby Vision.

Wie Amazon bekannt gibt, wird Jack Ryan nicht nur in Dolby Atmos, sondern auch in Dolby Vision zur Verfügung stehen. Was das dynamische HDR-Format im Vergleich zu HDR10 anders macht, erfahren Sie im Video am Ende dieser Meldung.

Originalmeldung vom 24.07.2018

Kunden von Amazon Prime können bald Filme und Serien mit Dolby Atmos über den Streaming-Dienst Amazon Prime Video sehen und hören. Das hat ein Dolby-Vertreter gegenüber techradar.com verraten. Die zehnteilige Thriller-Serie Jack Ryan soll am 31. August das Dolby-Atmos-Debut markieren.

Amazons Fire TV und der Fire TV Cube sollen mit kompatiblen TVs, AV-Receivern oder Soundbars den 3D-Sound empfangen und weitergeben können. Infos über weitere Titel mit Dolby Atmos auf Amazon Prime Video gibt es zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Ebenso wenig ist bekannt über weitere unterstützte Empfangsgeräte und (TV-)Apps.

Offen ist auch die Frage, ob wir bei Amazon künftig wie bei Netflix meist nur eine Atmos-Spur in der Originalvertonung bekommen oder gar durchgehend für die Originalsprache und die deutsche Synchronisation – wobei Erstgenanntes die wahrscheinlichere Antwort sein wird.

Immerhin lässt sich festhalten, dass Amazon durch die angekündigte beziehungsweise bestätigte Unterstützung für Dolby Atmos zu Konkurrenten wie Netflix oder Maxdome aufschließt, die schon längere Zeit Inhalte mit Dolby Atmos im Programm haben.

Lesetipp: Netflix-Filme und -Serien mit Dolby Atmos 

Mit Tom Clancy’s Jack Ryan erwartet uns eine actionreiche und packende Serie über den gleichnamigen Romanhelden. Jack Ryan ist CIA-Analyst und jagt in zehn Folgen Terroristen hinterher, die es auf nichts weniger als die Zerstörung der modernen Welt abgesehen haben. An der Serie arbeiten ehemalige Produzenten von Lost und Almost Human mit. In der Hauptrolle ist John Krasinski zu sehen, der bereits in Filmen wie 13 Hours oder Jarhead mitspielte oder als Synchronsprecher bei Shrek 3 mitwirkte.

Lesetipp: Amazon Prime Video - neue Filme und Serien

Dolby Atmos ist ein 3D-Soundformat. 3D deshalb, weil neben einer zweidimensionalen Hörebene mit für gewöhnlich Center-, Front- und Rückkanälen noch mindestens zwei Höhenkanäle hinzukommen, die den Ton dreidimensional ortbar machen sollen. Tonsignale werden nicht mehr fest mit einzelnen Lautsprecherkanälen verknüpft. Stattdessen arbeitet Dolby Atmos genau wie der Konkurrent DTS:X objektbasiert. Je nach Lautsprecherkonfiguration des Raumes berechnet der Soundchip von AV-Receiver oder Soundbar, welcher Lautsprecher tätig werden muss, um einen Ton genau wie vom Macher geplant durch den Raum „wandern“ zu lassen.

Tipp: In unserem Gutschein-Portal finden Sie aktuelle Amazon-Gutscheine und -Gutscheincodes.

Tom Clancy's Jack Ryan, Trailer (deutsch)

Quelle: Amazon Prime Video
Ab 31. August ist "Tom Clancy's Jack Ryan" bei Prime Video Deutschland zu sehen.

Technik Extrem: HDR

Quelle: video
Der Testchef und stellvertretende Chefredakteur der video, Roland Seibt, erklärt, was es mit HDR und Dolby Vision auf sich hat.

Mehr zum Thema

Amazon Fire TV Cube Teaser
Teaser für Release-Event

Mit einem Teaser kündigt Amazon den baldigen Release des Fire TV Cube an. Erwartet wird eine Kombination aus Fire-TV-Box und Echo-Lautsprecher.
Thor 3 Ragnarok Marvel Hulk
Film-Hits leihen für je 99 Cent

Schnäppchen-Angebot bei Amazon Prime Video: Für weniger als 1 Euro sollte man sich diese Blockbuster-Filme nicht entgehen lassen!
Dwayne Johnson Kevin Hart Karen Gillan Jack Black Welcome to the Jungle
Freitagskino

Am Freitag-Filmeabend verleiht Amazon Blockbuster und Co. für 99 Cent. Unter anderem sind Pitch Perfect 3, Brimstone und Paddington 2 im Angebot.
Lucifer Staffel 4 Amazon Prime
Streamingdienst

Amazon verkündet, dass die 4. Staffel Lucifer auf Amazon Prime Video starten wird - obwohl eigentlich Netflix die Produktion der Serie übernommen hat.
Internet Movie Database
Neues Streaming-Angebot

Das Angebot der Online-Filmdatenbank soll um eine kostenlose Filmstreaming-Plattform erweitert werden.