Prime Air Lieferung ab 2015

Amazon stellt Luftpost-Blitzlieferung per Drohne vor

Werbe-Gag, Science-Fiction oder zukünftige Lieferoption? Amazon führt eine Paketauslieferung per Drohne vor. Der Name des Services: Prime Air Lieferung.

News
Prime Air Lieferung ab 2015: Amazon will künftig Drohnen für Lieferungen einsetzen.
Prime Air Lieferung ab 2015: Amazon will künftig Drohnen für Lieferungen einsetzen.
© Screenshot: WEKA, http://www.youtube.com/watch?v=98BIu9dpwHU

Weihnachtsgeschenke "just in time", also kurz vor der Bescherung bestellen? Amazons Drohnenauslieferung könnte das ermöglichen. Computergesteuerte Drohnen könnten die Päckchen innerhalb von 30 Minuten beim Kunden vor der Haustür absetzen. In Anlehnung an die sogenannte "Prime"-Lieferung, die meist schon am nächsten Tag ihr Ziel erreicht, nennt Amazon seine jetzt getestete Auslieferung per Luftpost "Prime Air".

Amazon verwendete einen achtmotorigen Helikopter, der ein Nutzgewicht von bis zu 2,3 Kilogramm befördern kann. Damit könnte Amazon die meisten Pakete selber ausliefern. Nur etwa 14 Prozent aller Amazon-Bestellungen sind schwerer.

Tipp: Amazon-Blitzangebote und Cyber Monday

Amazon-Chef Jeff Bezos beteuerte am Sonntagabend in einem Interview der CBS die Ernsthaftigkeit seiner Pläne:  "Ich weiß, das sieht nach Science-Fiction aus", sagte Bezos, "das ist es aber nicht." Vor einer Realisierung des neuen Lieferdienstes stehen, neben diverser technischer Probleme beim Masseneinsatz der Drohnen, auch die entsprechenden Regelungen und Genehmigungen der Luftaufsichtsbehörden. Amazon gibt sich jedoch optimistisch und meint, dass "Prime Air" schon 2015 Realität sein wird. Das folgende Video demonstriert Ihnen, wie Amazon Prime Air funktionieren wird.

Amazon Prime Air

Quelle: amazon
1:20 min

2.12.2013 von Joachim Drescher

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Amazon-Angebote im Überblick

Amazon-Angebote im Überblick

Günstige Software, Hardware und Zubehör - jetzt zugreifen!

An dieser Stelle machen wir auf aktuelle Angebote des Online-Versenders Amazon aufmerksam. So verpassen Sie kein Schnäppchen mehr.

Wer gezielt sucht, findet einige Überraschungen bei Amazon.

Internet-Fundstücke

Die wohl verrücktesten Amazon-Artikel, die man kaufen kann

Wir stellen die wohl verrücktesten Artikel vor, die Amazon im Angebot hat. Schauen Sie sich an, was wir in den Tiefen des Online-Shops gefunden haben.

Urteil des LG I München: Amazon darf Prime nicht mehr mit

Urteil gegen Amazon

Amazon-Prime-Mitglieder müssen keine Jahresgebühr zahlen

Ein Test der Amazon-Prime-Mitgliedschaft darf nicht automatisch zu einem kostenpflichtigen Abo führen. Kunden müssen die Jahresgebühr nicht bezahlen.

Amazon China

UK, USA, China

Online im Ausland shoppen - Versandkosten, Zoll & Co.

Wir zeigen, was Sie beachten müssen, wenn Sie online in UK, den USA oder China Schnäppchen machen wollen.

Amazon-Logo

Geschenke online bestellen

Amazon-Streik - Bestellfristen für Weihnachten

Trotz Ver.di-Streik verspricht Amazon eine pünktliche Geschenkelieferung zu Weihnachten. Dafür gibt es jedoch Fristen für Online-Bestellungen.