Günstiger Video- und DVD-Recorder bei Hofer

Alpen-Aldi "Hofer": 6-Kopf-VHS-Recorder mit DVD-Aufnahme für 200 Euro

Der österreichische Lebensmittel-Discounter Hofer, ein Ableger von Aldi Süd, bietet ab Montag einen VHS-Video- und DVD-Recorder für 199 Euro an. Der Clou an dem Gerät: beide Decks können die jeweils andere Quelle aufzeichnen. Die dürfte vor allem für Leute interessant sein, die noch das ein oder andere Video-Schätzchen von VHS-Band auf DVD retten wollen.

News
GPX DVD-/Video-Recorder
GPX DVD-/Video-Recorder
© Archiv

Der österreichische Lebensmittel-Discounter Hofer, ein Ableger von Aldi Süd, bietet ab Montag einen VHS-Video- und DVD-Recorder für 199 Euro an. Der Clou an dem Gerät: beide Decks können die jeweils andere Quelle aufzeichnen. Die dürfte vor allem für Leute interessant sein, die noch das ein oder andere Video-Schätzchen von VHS-Band auf DVD retten wollen.

Positiv fällt bei dem VHS-Recorder auf, dass es sich um kein Billiges 2-Kopf-Deck handelt, sondern um ein vielversprechendes 6-Kopf-Deck mit HiFi-Stereo-Abtastung. Auf diese Weise besteht die Chance, aus seinen alten Bändern noch die bestmögliche Qualität auf Scheibe zu digitalisieren. Als DVD-Format akzeptiert das Laufwerk dabei alle Einmal- und Wiederbeschreibbaren DVDs in Plus- und Minus-Ausführung. Natürlich bietet das Video-Deck noch alle bekannten Funktionen wie Speed- und Longplay, Standbild, Einzelbildfortschaltung und Zeitlupe. Außerdem soll der DVD-Video-Recorder mit der Markenbezeichnung GPX alle modernen Multimedia-Dateien wiedergeben wie etwa die Video-Formate MPEG4 und DivX als auch die Sound-Dateien MP3 und WMA sowie JPG-Fotos. Für letztere Abspielvariante stehen außerdem noch Funktionen wie Diashow oder Rotation zur Verfügung.

Für den Empfang des Fernsehsignals steht ein Kabel-/Hyperbandtuner bereit. Ansonsten erwarten den Käufer noch eine DV-Schnittstelle für digitale Kopien von entsprechenden Digital-Camcordern, zwei RGB-taugliche Scart-Buchsen, je ein Component- und S-Video-Ausgang, je ein USB- und HDMI-Port sowie diverse digitale und analoge Audio-Ausgänge inklusive Dolby Digital und DTS. Als Zubehör liegt neben einer Fernbedienung noch je ein Antennen- und Scart-Kabel mit in der Verpackung. Der Verkaufsstart des GPX-DVD-Video-recorders erfolgt am 12. April 2010 für 199 Euro. Die Garantiezeit beträgt 36 Monate.

GPX DVD-/Video-Recorder
GPX DVD-/Video-Recorder
© Archiv

12.4.2010 von Redaktion pcmagazin und Andy Ilmberger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Akte X (2016): Trailer

Mulder und Scully kehren zurück

Akte X: TV-Trailer zur X-Files-Neuauflage

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.

IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier

TechNite Spezial zur Messe

IFA-Rückblick 2016: OLED, 3D-Sound und Virtual Reality

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.

Loewe Unboxing Bild 7

UHD-TV

Unboxing: Loewe Bild 7 OLED

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…

Metz Novum OLED

OLED

Der erste Metz-OLED im Unboxing

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie das…

Game of Thrones Staffel 7 Folge 2 - Sturmtochter

Leaks angekündigt

Hackerangriff auf HBO: "Game of Thrones"-Folgen…

Hacker haben bei HBO 1,5 TB Daten gestohlen. Brisant: Darunter könnten unveröffentlichte Folgen der 7. Staffel von Game of Thrones sein.