Digitale Fotografie - Test & Praxis

AKVIS Sketch v.10.0 - Plugin gerüstet für 64

Akvis veröffentlicht die Version 10 des Photoshop-Plugins Sketch parallel für Windows und Macintosh und rüstet sich damit für die Zukunft mit 64 Bit

© Archiv

Akvis veröffentlicht die Version 10 des Photoshop-Plugins Sketch parallel für Windows und Macintosh und rüstet sich damit für die Zukunft mit 64 Bit Betriebssystemen. Gleichzeitig verspricht Akvis mehr Funktionen. Sketch erstellt Schwarz/Weiß- sowie Farbzeichnungen und bietet dazu beispielsweise Bleistift-, Kohle- und Aquarellzeichnung als Effekt an. Mit dem neuen Pinsel "Richtung der Schraffierung" kann man nun die Richtung der Schraffierungen festlegen. Man kann weiterhin die Umwandlung eines Fotos in eine Zeichnung in Echtzeit verfolgen und auf Wunsch über die Esc-Taste stoppen wenn der erwünschte Effekte erreicht ist. Das Vorschaufenster wurde verbessert und neue Voreinstellungen hinzugefügt. Die 55 Euro teure Plugin-Version ist mit Photoshop CS4 64 Bit und Elements 8 kompatibel. Zudem soll die Kompatibilität mit OS Snow Leopard (Mac OS X 10.6) und Windows 7 verbessert worden sein. http://akvis.com/de/sketch/index.php

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…
Top-CPU für Normalsterbliche

Der Ryzen 5 5600X ist AMDs Top-Prozessor für Preisbewusste Nutzerinnen und Nutzer. Wir schauen auf aktuelle Preise und listen die besten Angebote.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!
Ab 29.07.2021

Ab dem 29. Juli haben Aldi Nord und Süd mit dem Medion Akoya E16402 ein neues Notebook-Angebot in Filialen. Wie schlägt sich der Preis von 599 Euro im…