Digitale Fotografie - Test & Praxis

Akvis Noise Buster v.7.0 - Rauschen verboten

Akvis Software Inc, veröffentlicht Noise Buster in Version 7 für Windows und Macintosh. Noise Buster verspricht das Helligkeits- und Farbrauschen aus

image.jpg

© Archiv

Akvis Software Inc, veröffentlicht Noise Buster in Version 7 für Windows und Macintosh. Noise Buster verspricht das Helligkeits- und Farbrauschen aus Digitalfotos ohne Beeinträchtigung anderer Details zu entfernen. Das kann automatisch oder mit manueller Einstellung erfolgen. Version v.7 verbessert die Kompatibilität unter anderem mit Photoshop CS4 64-bit und Photoshop Elements 8. Die aktuelle Version arbeitet mit einem verbesserten Algorithmus, die neue Benutzeroberfläche sieht moderner und aufgeräumter aus.

Akvis Noise Buster steht als eigenständiges Programm und als Zusatzprogramm zur Verfügung. Die Plugin-Version unterstützt die Stapelverarbeitung von Bildern. Eine private Lizenz kostet 39 Euro, eine Firmenlizenz 69 Euro. Für registrierte Kunden ist die Aktualisierung kostenlos. Akvis bietet eine vollfunktionsfähige Testversion mit 10 Tagen kostenloser Laufzeit zum Herunterladen an. http://akvis.com/de/noise-buster/index.php 10-Tage-Testversion: http://akvis.com/de/noise-buster/download-reduce-noise.php

Mehr zum Thema

Der Speedport W 504V sorgt für die Wende in einem Filesharing-Verfahren.
Tron Foundation

BitTorrent wurde verkauft. Die Tron Foundation zahlte angeblich 140 Millionen US-Dollar. Was könnte das Kryptowährungs-Startup mit BitTorrent…
Mann erschrocken vor Laptop
Mining-Trojaner

Der Android-Emulator Andy OS kommt nicht allein. Beim Herunterladen der Installationsdatei schleicht sich ein Krypto-Miner auf den Rechner.
Überrascht Playstation spielen
"The Best of PS4"

Über 20 PS4-Spiele gibt es bald unter dem Label PlayStation Hits für unter 20 Euro zu kaufen: The Last of Us, Uncharted 4, Need for Speed & Co. sind…
Mann gibt Geld aus
Games

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie viel Geld Sie insgesamt auf Steam ausgegeben haben? Eine neue Funktion findet es für Sie heraus.
Europa,IT-Netzwerk,Sicherheit
Umstrittene Netzpolitik der EU

Das europäische Urheberrecht soll reformiert werden. Nun haben EU-Abgeordnete eine Richtungsentscheidung zum Thema getroffen.