Digitale Fotografie - Test & Praxis

Akvis Enhancer 11 - Unter- und Überbelichtung

Akvis bietet mit dem Enhancer ein Photoshop-Plugin, das eine Tonkorrektur durchführt und so unterbelichtete bzw. überbelichtete Teile eines Fotos sowie

© Archiv

Akvis bietet mit dem Enhancer ein Photoshop-Plugin, das eine Tonkorrektur durchführt und so unterbelichtete bzw. überbelichtete Teile eines Fotos sowie verschwommene Bilder retten können soll. Gleichzeitig gibt es den Enhancer auch als eigenständige Version, mit der sich HDR-Bilder erstellen lassen. Bei der neuen Version hat Akvis dabei die Benutzeroberfläche modernisiert. Die Software bietet vier Modi: Im Enhancer-Modus arbeitet das Programm die Zeichnung des Bildes heraus und verstärkt Farbübergange. Der Fokus-Modus verbessert die unscharfen Bilder, indem er das gesamte Bild oder nur bestimmte Teile scharfstellt. Dazu gibt es den Smart Correction Modus der für die Tonkorrektur von Bildern angewendet wird und die Helligkeit der Pixel in hellen und in dunklen Bereichen so ändert, dass das Bild an Ausdruck gewinnt. Zu guter Letzt bietet die Sandalone-Version den HDR-Modus für das zusammenfügen von zwei Aufnahmen mit verschiedener Belichtungszeit. Die 53 Euro teure Plugin-Version ist kompatibel zu Adobe Photoshop bzw. Photoshop Elements, Corel Painter, Corel Photo-Paint, Corel (Jasc) Paint Shop Pro, Corel (Ulead) PhotoImpact und ACD FotoCanvas. Bei Photoshop CS3 und CS4 (auch mit 64 Bit) funktioniert der Akvis Enhancer als Smart Filter, so dass die Veränderungen nicht das Bild endgültig verändern sondern man sie jederzeit modifizieren oder rückgängig machen kann. Die Version 11 ist mit OS Snow Leopard (Mac OS X 10.6) und Windows 7 kompatibel. Die Standalone-Version (mit HDR) kostet 61 Euro. http://akvis.com/de/enhancer/index.php

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…
Was ist neu am Patch Day?

Die aktuellen Windows-10-Versionen 20H1, 20H2 und 2004 erhalten mit dem Download KB5004237 das kumulative Update für den Juli-Patchday. Das ist neu.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!
Ab 29.07.2021

Ab dem 29. Juli haben Aldi Nord und Süd mit dem Medion Akoya E16402 ein neues Notebook-Angebot in Filialen. Wie schlägt sich der Preis von 599 Euro im…