Digitale Fotografie - Test & Praxis

Akvis Coloriage V.7 - Farbanstrich

Akvis Coloriage ist speziell auf das automatische Colorieren spezialisiert. Damit eignet sich das Programm zum Aufmöbeln von alten Schwarz-Weiß-Aufnahmen oder

© Archiv

Akvis Coloriage ist speziell auf das automatische Colorieren spezialisiert. Damit eignet sich das Programm zum Aufmöbeln von alten Schwarz-Weiß-Aufnahmen oder zum Umfärben von Farbbildern. Für die neue Version hat Akvis die Benutzeroberfläche modernisiert und einen neuen Modus eingefügt. Die Multifarben-Funktion soll bei schwierigen Objekten wie beispielsweise Baumäste gegen den Himmel die Arbeit beschleunigen. Die Plugin-Version unterstützt 64-Bit und ist mit Photoshop CS4 64 bit und PhotoShop Elements v. 8 kompatibel. Für Mac-Anwender gibt es eine verbesserte Kompatibilität mit OS Snow Leopard (Mac OS X 10.6). Die Anwendung läuft unter Windows XP bis 7. Das Programm steht in zwei Versionen zur Verfügung - als eigenständige Anwendung (Standalone) und als ein Zusatzprogramm (Plugin). Es gibt eine 10-Tage-Testversion. Die Privatlizenz kostet 75 Euro. www.akvis.com/de

Mehr zum Thema

Aktuelle Sicherheitsmeldungen

Microsoft warnt vor einer kritischen Sicherheitslücke in Windows, die bereits ausgenutzt wird. Dazu irritierte der Defender mit einem seltsamen…
Updates für 1909/1903

Neue Windows 10 Updates stehen an und lösen aktuelle Probleme. Diese Zusatz-Updates wird Microsoft künftig wegen Corona pausieren – um weniger Ärger…
Fortnite-Bundle für 299 Euro

Lidl bietet die PS4 Pro im Fortnite-Bundle für 299 Euro an. Online ist das Angebot vergriffen. Wir geben Tipps, wenn Sie jetzt PS4 oder PS4 Pro kaufen…
Gratis-Zugang zum neuen Streaming-Dienst

Disney+ ist nun auch in Deutschland gestartet. Wer aufgrund der monatlichen Kosten noch mit sich hadert, kann den Streaming-Dienst kostenlos testen.
Home-Office

Der Media Markt hat Home-Office-Angebote- jetzt inklusive Surface-Geräten, passende Bundles mit Type Cover, Pen und Office 365 Home.