Digitale Fotografie - Test & Praxis

Akvis ArtWork 4.0 - jetzt mit Linolschnitt

Akvis ArtWork imitiert Maltechniken und bietet neben den drei bereits bekannen Stilen Ölgemälde, Comics, Tintenzeichnung nun auch den Linolschnitt an.

© Archiv

Akvis ArtWork imitiert Maltechniken und bietet neben den drei bereits bekannen Stilen Ölgemälde, Comics, Tintenzeichnung nun auch den Linolschnitt an. Der dem alten Holzschnitt ähnliche Linolschnitt ist eine graphische Technik mit hohem Kontrast zwischen Schwarz und Weiß beziehungsweise zwischen zwei Farben. Der Effekt eignet sich besonders bei Postern. Bei der neuen Version hat Akvis zudem den Comic-Effekt mit einem neuen Algorithmus der Foto-zu-Comic Umwandung verbessert und die Parameter entsprechend geändert.

Durch die Unterstützung der Stapelverarbeitung erlaubt die Plugin-Version des Programms Video in ein Cartoon umzuwandeln. Akvis ArtWort arbeitet als eigenständige Anwendung oder Alternativ als Plugin. Das Programm kostet 55 Euro. Registrierte Kunden können es kostenlos aktualisieren. www.akvis.com

© Archiv

Mehr zum Thema

Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 99 Cent an.
Technik-Angebote in Filialen

Bei Aldi Nord kommt am 25.02. der Medion Akoya S17404. Neben dem „Aldi-Laptop“ schauen wir auf weitere Filial-Angebote: u.a. Mi Band 5, Smartphones…
Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…
Gamer vs. Scalper und Miner

Die Geforce RTX 3060 startet am 25.02.2021 um 18 Uhr in den Verkauf. Wer sein Glück probieren möchte, findet bei uns Shop-Links für ggf. kommende…