Digitale Fotografie - Test & Praxis

Akvis ArtWork 3.5 - Malstile

Der Fotosoftware-Plugin-Spezialist Akvis imitiert mit der neuen Software-Version ArtWork v.3.5 verschiedene Maltechniken. Das Programm bietet mit Ölgemälde,

© Archiv

Der Fotosoftware-Plugin-Spezialist Akvis imitiert mit der neuen Software-Version ArtWork v.3.5 verschiedene Maltechniken. Das Programm bietet mit Ölgemälde, Comics und Tintenzeichnung drei Malstile. Die auch als Plugin-Version erhältliche Software unterstützt 64-Bit und ist mit Photoshop CS4 / CS5 kompatibel.

Beim Ölgemälde-Stil kann man die Richtung der Striche festlegen, wobei die Version 3.5 nun die Leitlinien, die die Richtung der Pinselstriche bestimmen, speichern kann. Das ist nützlich wenn man die Bearbeitung unterbricht oder verschiedene Varianten probieren will. Beim Comic-Stil hat die neue Version einen verbesserten Algorithmus der Foto-zu-Comic Umwandung und die Parameter wurden entsprechend geändert. Überarbeitet wurde auch der Tintenzeichnung-Effekt bei dem man nun die Farbe der Zeichnung und die Hintergrundfarbe bestimmen kann.

Akvis bietet zwei Versionen von ArtWork 3.5: Eine eigenständige Anwendung (Standalone-Programm) und ein Zusatzprogramm (Plugin) für jeweils 55 Euro. Registrierte Kunden können das Programm kostenlos aktualisieren.

www.akvis.com

© Archiv

Mehr zum Thema

LCD- und OLED-Fernseher

Sony hat neue TV-Modelle für 2021 angekündigt. Neben den 4K- und 8K-Geräten der Bravia-Serie ist dabei auch ein eigener Video-Streamingdienst geplant.
Intel-Prozessoren für 2021 vorgestellt

Mit Rocket Lake-S hat Intel endlich seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Dazu kommen u.a. Tiger Lake-H und ein erster Teaser zu Alder-Lake-S.
CES 2021

Auf der CES stellt LG neue Monitore vor. Nach einem OLED-Display für Kreative kommen Nano-IPS-Displays von 27 bis 40 Zoll, mit 4K und bis zu 180Hz.
Ab sofort erhältlich

Nutzer von Glasfaser-Anschlüssen brauchen für WLAN 6 und 2,5-GB-LAN keine Zusatz-Hardware mehr. Die Fritzbox 5530 Fiber ist ab sofort im Handel…
Sicherheitspatches, Bugfixes und mehr

Die ersten Windows Updates 2021 sind verfügbar. Wir fassen zusammen, was KB4598242 und KB4598229 an Sicherheitspatches und Bugfixes bringen.