Digitale Fotografie - Test & Praxis

Akvis Art Suite 6 - Rahmenbilder

Die Akvis ArtSuite gibt es als Plugin oder Stanalone-Version und ist auf die Verzierung von Digitalfotos spezialisiert. Besonderheit sind die digitalen

© Archiv

Die Akvis ArtSuite gibt es als Plugin oder Stanalone-Version und ist auf die Verzierung von Digitalfotos spezialisiert. Besonderheit sind die digitalen Bilderrahmen, wobei die Stanalone-Version mehr Themen mitbringt. Wer mehr benötigt, kann weitere Themen wie beispielsweise das Hochzeitspaket (12 Euro) oder Urlaubspaket (9 Euro) dazu erwerben. Zudem kann man mit der Akvis Art Suite das Bild bearbeiten und ihm zum Beispiel eine Schwarz/Weiß-Look geben. Da das Programm eine neue Windows-Installation hat, müssen Upgrade-Kunden die frühere Version erst deinstallieren, um Probleme zu vermeiden. Die 39 Euro teure Plugin-Version ist mit Adobe Photoshop, Photoshop Elements und Paint Shop Pro funktionstüchtig. Akvis Art Suite funktioniert auf Microsoft Windows XP/Vista/Win 7 und auf Macintosh Mac OS X 10.4-10.6. Die Standalone-Version kostet 53 Euro. Akvis bietet Ihnen eine vollfunktionsfähige Testversion mit 10 Tagen kostenloser Laufzeit. http://akvis.com/de/artsuite/index.php

Mehr zum Thema

Amazon Prime Video und Co.

Heute entscheidet sich die Bundesliga-Relegation 2020 mit dem Spiel Heidenheim - Bremen. Wir erklären, wo Sie die Partie im TV oder Live Stream sehen.
Das ist die neue Marvel-Heldin

Black Widow wird wohl der letzte Film im Marvel-Universum für Scarlett Johansson werden. Eine Nachfolgerin für die Superheldin steht bereits fest.
Amazon Prime Video und Co.

Heute startet die Bundesliga-Relegation 2020 in der 2. Liga mit dem Spiel Nürnberg - Ingolstadt. Wo Sie die Partie im TV oder Live Stream sehen.
Für Router, Repeater, Fritzfon und mehr

AVM hat das Update Fritz OS 7.20 für Fritzbox-Router, Repeater, Fritzfon und Co. gestartet. Wir fassen die wichtigsten Neuerungen zusammen.
Gratis-Spiel und weitere digitale Geschenke

Auf dem Live-Event Ubisoft Forward will der Publisher sein kommendes Spiele-Lineup vorstellen. Zuschauer sollen dabei kostenlose Goodies erhalten.