Agfa Photodienst - Marke vermarktet

AgfaPhoto Holding GmbH vermarktet die Marke AgfaPhoto konsequent weiter und vergibt den Namen an einen Online Fotodienst, der zum Start Fotobücher bietet.

News
image.jpg
© Archiv

AgfaPhoto Holding GmbH vermarktet die Marke AgfaPhoto konsequent weiter und vergibt den Namen an einen Online Fotodienst, der zum Start Fotobücher bietet. Der Anwender kann Bilder auf die Plattform laden und online Fotobücher gestalten. Man kann Freunden zu seinen Onlinealben Zugriff gewähren, die die Bilder herunterladen oder selbst damit Bücher gestalten können. Die Preise für die Bücher beginnen bei 5 Euro, für ein 10 x 15 kleines Photobooklet. Bücher in A4 Größe mit Hardcover beginnen mit 24 Seiten bei 25 Euro. Es gibt darüber hinaus Bücher mit Softcover und Leineneinband. Betreiber des Onlinedienstes ist die Printlet GmbH aus Berlin. Gedruckt wird auf modifizierten Xerox iGen4 mit veränderter Papierführung. Eine Softwareroutine soll zudem die durch den CMYK-Druck geänderten Farbraum geschickt ausgleichen und so einen naturgetreuen Fotobuchdruck gewährleisten. www.agfaphoto.com.

www.my.agfaphoto.com

15.3.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit Microsoft 365 bekommen Sie alle wichtigen Office-Apss inkl. Cloud-Speicher!

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

Nach dem Beta-Update können Sie hier WQHD als Auflösung für die PS5 festlegen.

Neue Features

PS5: Neues Update bringt 1440p-Support, Ordner und mehr

Das jüngste Beta-Update für die PS5 ist live für alle. Die neue Systemsoftware bringt 1440p-Support für WQHD-Bildschirme, Ordner und mehr.

Deutsche HiFi-Tage 2022

Klang erleben in neuer Dimension

Deutsche HiFi-Tage 2022: Jetzt Tickets sichern

Die Deutschen HiFi-Tage in Darmstadt finden vom 22. bis 23. Oktober 2022 statt. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für die HiFi-Messe!

Devolo stellt neue

Lückenloses Heimnetz

Devolo: Neue WiFi-6-Repeater mit bis zu 5.400 Mbit/s…

Der Aachener Netzwerkspezialist Devolo hat neue WLAN-Verstärker vorgestellt. Die beiden "Devolo WiFi 6"-Repeater (5400 und 3000) starten ab 90 Euro.

Der Medion Akoya E15412 steht ab 29.09. bei Aldi Süd.

Ab 29.09.2022

Medion Akoya E15412 bei Aldi Süd: Was bekommen Sie für 699…

Bei Aldi Süd ist ab 29.09. ein neuer Laptop im Angebot. Der Medion Akoya E15412 bringt für 699 Euro einen Intel i7, 16 GB RAM und mehr.