Digitale Fotografie - Test & Praxis

Adobe Lightroom und Camera Raw

Adobe bietet für den Photoshop Lightroom und Photoshop Camera Raw Updates bereit, die als sogenannte "Release Candidate" ausgeliefert werden. Sie werden noch

image.jpg

© Archiv

Adobe bietet für den Photoshop Lightroom und Photoshop Camera Raw Updates bereit, die als sogenannte "Release Candidate" ausgeliefert werden. Sie werden noch nicht über die automatischen Updates ausgeliefert, sondern müssen gesondert installiert werden. Damit geht Adobe noch einen Schritt weiter bei den offiziellen Betaphasen. Immerhin weiß der Kunde so wenigstens auf was er sich einlässt. Gleichzeitig gibt es für den Hersteller mehr Rückmeldungen aus einer großen Anzahl von Installationen und damit mehr Stabilität beim "echten" Produktstart. Photoshop Lightroom 2.3 und Camera Raw 5.3 bieten eine erweiterte RAW-Unterstützung für die Kameramodelle Nikon D3X und Olympus E-30. Der neue Lightroom 2.3 Release Candidate soll zudem ein Speicherleck von der Vorversion schließen.

Rückmeldungen zu den neuen Versionen sollen die Anwender über das User to User-Forum gegeben: www.adobeforums.com/cgi-bin/webx/.3bc2cf0a/ Download der neuen Versionen über:

http://labs.adobe.com

Mehr zum Thema

Deoxys Ex Raid Aenderungen
Mysteriöses Pokémon

Jetzt ist es offiziell: Deoxys in Normalform folgt auf Mewtu als Boss in EX-Raids. Gleichzeitig gibt es spannende Änderungen am EX-Raid-System.
DSL-Router, AVM Fritz!Box 7490
Betriebssystem-Update für den Router

AVM stellt das Update auf Fritz OS 7 für die Fritzbox 7430 und 7590 bereit. Neuerungen gibt's für die Smart-Home-Unterstützung und das Mesh-WLAN.
wahlomat bayern 2018
Auch als App für Android und iOS

Der Wahl-O-Mat zur Landtagswahl Bayern 2018 ist online! Ab sofort können Sie sich mit dem Online-Tool auf die Wahl vorbereiten.
mediamarkt saturn mehrwertsteuer aktion
In den Online-Shops und vor Ort

16 % Rabatt auf (fast) alles: MediaMarkt und Saturn locken am Freitag und Samstag mit einer großen Mehrwertsteuer-Aktion. Was Sie dazu wissen sollten.
Amazon Phishing-Mail Warnung Vebraucherzentrale
Verbraucherzentrale warnt

Aktuell kursieren Phishing-Mails, die es auf Amazon-Kunden abgesehen haben. Die Betrüger versprechen einen 15-Euro-Gutschein. Der Vorwand: Die DSGVO.