adf Imaging Symposium 2010 - "Crossmedia - Fotografie Interaktiv"

Im Kulturzentrum Essener Zollverein fand am 24. Februar das diesjährige adf-Symposium "Crossmedia - Fotografie Interaktiv" statt. Zentrales Thema rund für 300

News
image.jpg
© Archiv

Im Kulturzentrum Essener Zollverein fand am 24. Februar das diesjährige adf-Symposium "Crossmedia - Fotografie Interaktiv" statt. Zentrales Thema rund für 300 professionelle Fotografinnen und Fotografen war die Frage, welche Perspektiven sich Profis im Cyberspace bieten, wie Fotografie jenseits der Printmedien aussehen muss und vor welche Herausforderungen der aktuelle, mediale Wandel professionelle Fotografen stellt.

Für Fotografen bedeutet Crossmedia die Produktion von Bildern, die sowohl im Print, als auch - in animierter Form - im Internet eingesetzt werden können. Welche Chancen und Risiken diese Entwicklung bietet, zeigten die Referenten des Symposiums aus der Praxis für die Praxis. Wer die Veranstaltung verpasst hat, kann eine Zusammenfassung online sehen. In Kürze erscheint auf fototv.net eine Sondersendung zum adf-Symposium 2010, die im Anschluss an die Ausstrahlung auch auf der adf-Homepage zu finden sein wird. www.adf.de www.fototv.net

7.3.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Hand hält ein Schloss vor das Logo von Google Chrome

Security-Update für Google Chrome

Chrome: Patch stopft aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke

Google hat einen neuen Sicherheits-Patch für Chrome veröffentlicht. Der beseitigt 4 Schwachstellen, darunter auch eine aktiv genutzte Zero-Day-Lücke.

Roku integriert Discovery+.

Streaming

Roku um Discovery+ erweitert

Roku versammelt auf seinen eigenen Streaming-Sticks und -Boxen eine breite Palette an App-Angeboten. Neu hinzu kommt Discovery+.

Spielekonsole, 7. Generation, Microsoft, Xbox 360

Gaming-Abo

Games with Gold: Xbox-360-Spiele nur noch bis September

Schlechte Nachrichten für Retro-Fans: Ab Oktober 2022 wird Microsoft im Rahmen der „Games with Gold“-Zugaben keine Spiele mehr für Xbox 360 verteilen.

Cynora startete viel versprechend. Mitte 2022 war es schnell wieder vorbei.

Samsung schlägt zu

Cynora: Bruchsaler OLED-Innovator am Ende

Cynora wollte den OLED-Markt revolutionieren, musste sich 2021 aber zum Kauf anbieten. Samsung zeigte Interesse, aber lediglich an den Patenten.

Hisense-TVs bekommen HD+.

Fernseh-Abo

Hisense: HD+ wird als App integriert

Die Pay-TV-Plattform HD+ integriert sich in immer mehr TVs. Nun zählt auch Hisense zu den TV-Marken, in deren Online-Plattform man die smarte App…