3dtv.at Stereoscopic-Player: 3D-Wiedergabe

Einen Stereoscopic Player für Fotos und Videos bietet 3dtv.at an. Er spielt 3D-Videodateien und 3D-DVDs sowie 3D-Bilder mit den Formaten jpg, tif, gif, png und

News
image.jpg
© Archiv

Einen Stereoscopic Player für Fotos und Videos bietet 3dtv.at an. Er spielt 3D-Videodateien und 3D-DVDs sowie 3D-Bilder mit den Formaten jpg, tif, gif, png und bmp ab. Auch der Empfang von Webstreams sowie der Zugriff auf Capture-Geräte und Kameras soll klappen. Der Stereoscopic Player basiert auf DirectShow und unterstützt die Videoformate AVI, MPEG, WMV ASF und MOV-Formate. Dafür er aber die Codecs von einem Drittanbieter da er keine eigenen Codecs mit installiert. Als kostenfreies Codec-Paket empfiehlt der Hersteller auf seiner Webseite ffdshow. Zudem ist der Player offen für die verschiedenen stereoskopischen Formate. Abspielen kann er 3D-Inhalte die Monoskopisch, Interlaced (Field-Sequential), Nebeneinander (side-by-side), Übereinander, Frame-Sequential, Gekachelt, Sensio, SIS-Adapter. Der Player benötigt zwangsläufig für die Wiedergabe 3D-Brillen und läuft unter Windows XP/Vista/7. Als Mindestanforderung definiert der Hersteller einen Prozessor mit 1,5 Ghz-Prozessor. HD-Wiedergabe gibt es aber erst mit einen Vierkernprozessor, 720p Wiedergabe mit zwei Prozessorkernen. Der Player ist zwar kostenfrei, doch gibt er als solche Variante nur 5 Minuten wieder. Wer Filme oder Diashows in Spielfilmlänge ansehen möchte benötigt als Privatmann die 39 Euro Version. Zudem gibt es Varianten für die kommerzielle Nutzung für 89 Euro. Das Programm lässt sich über Kommandozeile steuern und so auch in Systeme einbinden. NEC hat für Juli ein nicht uninteressantes Starter-Kit vorgestellt in dem sowohl die Vollversion des Stereoscopic Player von 3dtv.at als auch eine Shutterbrille enthalten ist. Die unverbindliche Preisempfehlung für NECs 3D-Starter-Kit liegt bei 99 Euro. Allerding funktioniert die speziell für NEC entwickelte Version der Player-Software nur in Verbindung mit NEC-Hardware. http://3dtv.at/Products/Player/DVDPlayback_de.aspx www.nec-display-solutions.com

8.7.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit Microsoft 365 bekommen Sie alle wichtigen Office-Apss inkl. Cloud-Speicher!

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

Nach dem Beta-Update können Sie hier WQHD als Auflösung für die PS5 festlegen.

Neue Features

PS5: Neues Update bringt 1440p-Support, Ordner und mehr

Das jüngste Beta-Update für die PS5 ist live für alle. Die neue Systemsoftware bringt 1440p-Support für WQHD-Bildschirme, Ordner und mehr.

Deutsche HiFi-Tage 2022

Klang erleben in neuer Dimension

Deutsche HiFi-Tage 2022: Jetzt Tickets sichern

Die Deutschen HiFi-Tage in Darmstadt finden vom 22. bis 23. Oktober 2022 statt. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für die HiFi-Messe!

Devolo stellt neue

Lückenloses Heimnetz

Devolo: Neue WiFi-6-Repeater mit bis zu 5.400 Mbit/s…

Der Aachener Netzwerkspezialist Devolo hat neue WLAN-Verstärker vorgestellt. Die beiden "Devolo WiFi 6"-Repeater (5400 und 3000) starten ab 90 Euro.

Der Medion Akoya E15412 steht ab 29.09. bei Aldi Süd.

Ab 29.09.2022

Medion Akoya E15412 bei Aldi Süd: Was bekommen Sie für 699…

Bei Aldi Süd ist ab 29.09. ein neuer Laptop im Angebot. Der Medion Akoya E15412 bringt für 699 Euro einen Intel i7, 16 GB RAM und mehr.