Digitale Fotografie - Test & Praxis

3D-inlife HDC-810 - Neue 3D-Kamera aus China

Wie schon auf der CES 2009 zeigten die chinesischen 3D-Spezialisten von Inlife-Handnet auch auf der IFA ihrer Produkte. Zusätzlich zu schon teils von der CES

© Archiv

Wie schon auf der CES 2009 zeigten die chinesischen 3D-Spezialisten von Inlife-Handnet auch auf der IFA ihrer Produkte. Zusätzlich zu schon teils von der CES bekannten 3D-Multimedia-Playern und 3D-Bilderrahmen für die Direktbetrachtung ohne Brille war die 3D-Kamera HDC-810 zu sehen, allerdings nur als nicht funktionsfähiges Modell. 3D-inlife will einen ähnlichen Weg wie Fujifilm mit der jüngst vorgestellten Real 3D-Kamera gehen. Die HDC ist mit zwei optischen Systemen und 3x-Zooms mit Bildstabilisator ausgestattet. Die Auflösung der JPG-Fotos beträgt laut Datenblatt 12 Megapixel in 2D und 16 Megapixel (vermutlich 2 x 8 MP) in 3D. Zudem beherrscht die HDC-810 auch 3D-HD-Videos mit 1280 x 720 Pixel bei 30 B/s. Die Belichtungssteuerung kann sowohl automatisch wie manuell erfolgen. Als Monitor dient ein 2,8"-Display mit wahlweise 2D/3D-Darstellung. Auch Ton kann in Stereo aufgenommen werden. 3D-inlife hofft, die HDC-810 ab Dezember für umgerechnet 500 US-Dollar verkaufen zu können. Einen deutschen Vertrieb gibt es bislang nicht. www.3dinlife.com/en/product14.html

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…
Was ist neu am Patch Day?

Die aktuellen Windows-10-Versionen 20H1, 20H2 und 2004 erhalten mit dem Download KB5004237 das kumulative Update für den Juli-Patchday. Das ist neu.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!
Ab 29.07.2021

Ab dem 29. Juli haben Aldi Nord und Süd mit dem Medion Akoya E16402 ein neues Notebook-Angebot in Filialen. Wie schlägt sich der Preis von 599 Euro im…