Microsft Keyboard Layout Creator (MSKLC)

Mit Microsoft Keyboard Layout Creator (MSKLC) können Sie schnell und problemlos ein eigenes Tastaturlayout für Sprachen definieren, die Microsoft nicht unterstützt, die Tastaturbelegung nach eigenem Belieben ändern und einzelnen Tasten neue Funktionen zuweisen.

Die Definition eines eigenen Tastaturlayouts ermöglicht es Ihnen, häufig verwendete Symbole mit einem einfachen Tastendruck einzugeben. Mit dem Microsoft Keyboard Layout Creator können Sie außerdem Tastaturlayouts erstellen, die bei 64-Bit-Betriebssystemen funktionieren und benutzerdefinierte Gebietsschemas in Windows Vista verwenden, um neue Sprachnamen bereitzustellen. Der Microsoft Keyboard Layout Creator erstellt beispielsweise komplett neue oder bearbeitet vorhandene Tastaturlayouts und erzeugt Tastaturlayout-DLL-Dateien zur Verwendung auf x86-, x64- und IA64-Plattformen. Die fertigen Tastaturlayouts und Dateien verpackt der Microsoft Keyboard Layout Creator zur Weitergabe in ausführbaren Installationsroutinen.

Microsoft Keyboard Layout Creator 1.4 ist konzipiert für die Verwendung unter Windows XP und Vista. Zur Installation des Microsoft Keyboard Layout Creator benötigen Sie das .NET Framework ab Version 2.0.

Microsft Keyboard Layout Creator (MSKLC)

© Archiv

Microsft Keyboard Layout Creator (MSKLC)

Mit Microsoft Keyboard Layout Creator (MSKLC) können Sie schnell und problemlos ein eigenes Tastaturlayout für Sprachen definieren, die Microsoft nicht unterstützt, die Tastaturbelegung nach eigenem Belieben ändern und einzelnen Tasten neue Funktionen zuweisen. Die Definition eines eigenen Tastaturlayouts ermöglicht es Ihnen, häufig verwendete Symbole mit einem einfachen Tastendruck einzugeben. Mit dem Microsoft Keyboard Layout Creator können Sie außerdem Tastaturlayouts erstellen, die bei 64-Bit-Betriebssystemen funktionieren und benutzerdefinierte Gebietsschemas in Windows Vista verwenden, um neue Sprachnamen bereitzustellen. Der Microsoft Keyboard Layout Creator erstellt beispielsweise komplett neue oder bearbeitet vorhandene Tastaturlayouts und erzeugt Tastaturlayout-DLL-Dateien zur Verwendung auf x86-, x64- und IA64-Plattformen. Die fertigen Tastaturlayouts und Dateien verpackt der Microsoft Keyboard Layout Creator zur Weitergabe in ausführbaren Installationsroutinen. Microsoft Keyboard Layout Creator 1.4 ist konzipiert für die Verwendung unter Windows XP und Vista. Zur Installation des Microsoft Keyboard Layout Creator benötigen Sie das .NET Framework ab Version 2.0.

Mehr zum Thema

Thunderbird
E-Mail-Client

Hier finden Sie den kostenlosen Download für Thunderbird (Deutsch), das E-Mail-Programm mit Open-Source-Lizenz aus dem Hause Mozilla.
Wise Registry Cleaner Free
Registry Tools

Im laufenden Betrieb von Windows sammeln sich in der Registry permanent Überreste etwa von deinstallierten Programmen. Dies bläht die…
Dropbox Logo
Datensynchronisierung

Mit Dropbox lassen sich Dateien mit mehreren PCs synchronisieren, teilen und wiederherstellen. Hier die deutsche Version als kostenloser Download.
Ashampoo WinOptimizer Free
1-Klick-Optimierer

Nach dem Download von Ashampoo WinOptimizer Free können Sie Windows entschlacken und Ihr System mit einem Klick beschleunigen.
Kodi-Logo XBMC
Mediacenter

Die Open-Source-Software Kodi (XBMC) ist ein kostenloser Multimedia-Player für das Heimnetzwerk. Wir haben den Media Player in der aktuellen Version…