Alternatives Boot-Menü

iReboot

Wer mehrere Betriebssysteme installiert hat, kann mit iReboot komfortabler zwischen ihnen wechseln. Das Utility wird alternativ zum standardmäßigen Menüpunkt Neu starten aus dem Windows-Startmenü verwendet.

iReboot

© Archiv

iReboot

Wer mehrere Betriebssysteme installiert hat, kann mit iReboot komfortabler zwischen ihnen wechseln. Das Utility wird alternativ zum standardmäßigen Menüpunkt Neu starten aus dem Windows-Startmenü verwendet. Es zeigt beim Aufruf über ein Icon in der Taskleiste neben der Windows-Uhr ein eigenes kompaktes Bootmenü mit einer Auswahl der installierten Betriebssysteme. Durch das Anklicken eines Eintrags weisen Sie das Programm an, den Rechner herunterzufahren und mit dem gewünschten System neu zu starten. Das übliche Boot-Menü zur Auswahl eines Betriebssystems wird dann beim Hochfahren einmalig übergangen.

Mehr zum Thema

Thunderbird
E-Mail-Client

Hier finden Sie den kostenlosen Download für Thunderbird (Deutsch), das E-Mail-Programm mit Open-Source-Lizenz aus dem Hause Mozilla.
Wise Registry Cleaner Free
Registry Tools

Im laufenden Betrieb von Windows sammeln sich in der Registry permanent Überreste etwa von deinstallierten Programmen. Dies bläht die…
Dropbox Logo
Datensynchronisierung

Mit Dropbox lassen sich Dateien mit mehreren PCs synchronisieren, teilen und wiederherstellen. Hier die deutsche Version als kostenloser Download.
Ashampoo WinOptimizer Free
1-Klick-Optimierer

Nach dem Download von Ashampoo WinOptimizer Free können Sie Windows entschlacken und Ihr System mit einem Klick beschleunigen.
Kodi-Logo XBMC
Mediacenter

Die Open-Source-Software Kodi (XBMC) ist ein kostenloser Multimedia-Player für das Heimnetzwerk. Wir haben den Media Player in der aktuellen Version…