Browser

Firefox Portable

Wer häufig an verschiedenen Rechnern arbeitet, sollte seinen Browser mitnehmen können. John Haller hat den auf Mozilla basierenden Firefox-Browser so abgespeckt, dass er es auf nur noch 8 MB bringt und deshalb auch auf die kleinsten USB-Sticks passt.

© Archiv

Firefox Portable

Wer häufig an verschiedenen Rechnern arbeitet, sollte seinen Browser mitnehmen können. John Haller hat den auf Mozilla basierenden Firefox-Browser so abgespeckt, dass er es auf nur noch 42 MB bringt und deshalb auch auf die kleinsten USB-Sticks passt.

Zu diesem Zweck wurden die Programmdateien neue gepackt. Außerdem hat Haller zahlreiche kleine Optimierungen für den Einsatz vom USB-Stick vorgenommen. Das Default-Profil liegt jetzt mit auf dem USB-Stick. Der Standard-Browser-Check wurde deaktiviert, ebenso die Verlaufs-Funktion und der Cache. Nicht jedermann dürften die abgeschalteten, permanenten Cookies gefallen. Im Unterschied zu ähnlichen Projekten verträgt das Portable-Firefox-Paket sich weiterhin mit Browser-Erweiterungen.

Firefox Portable zeigt, dass die Entwicklung des populären Open-Source-Browsers weiter voranschreitet. Zu den wichtigsten Verbesserungen gehören eine schnellere Anzeige von Webseiten, ein geringerer Speicherverbrauch und eine allgemein höhere Geschwindigkeit. Außerdem gibt es in Firefox Portable einen Phishing-Schutz. Bei Firefox Portable werkelt unter der Haube die Rendering-Engine Gecko, die für schnellere Starts, flotteren Seitenaufbau und beschleunigten Tab-Wechsel sorgen soll. Ein großer Vorteil ist, dass Firefox Portable auf W3C-Kompatibilität getrimmt ist und den Acid2-Test ohne Murren besteht. Formulare sehen jetzt auch unter Mac OS X und Linux aus, wie aus dem Ei gepellt, und mit einem neuen Offline-Modus können Web-Sites auch ohne Internet genutzt werden.

Mehr zum Thema

Browser

Opera ist eine schneller, auf Webkit basierender, Webbrowser, der moderne Webtechnologien unterstützt. Hier zum kostenlosen Download.
E-Mail-Client

Hier finden Sie den kostenlosen Download für Thunderbird (Deutsch), das E-Mail-Programm mit Open-Source-Lizenz aus dem Hause Mozilla.
Werbeblocker für Firefox

Die Werbeeinblendungen auf vielen Websites beendet der kostenlose Adblocker und Firefox-Erweiterung AdBlock Plus. Hier gehts zum Download.
Browser

Den Browser Google Chrome finden Sie bei uns als Download: kostenlos, auf Deutsch und in der aktuellen 32-bit- sowie 64-bit-Version.
Browser

Der Tor Browser Download ist ein vorgefertigter Browser zum sicheren und anonymen Surfen im Internet. Die aktuelle Software haben wir hier.