Sonstiges

FileAssassin

Manche schädliche Dateien lassen sich nicht löschen, da sie im Hintergrund permanent gesperrt sind. Das Tool FileAssassin macht solchen Programmen den Garaus, entsperrt den Zugriff und löscht sie. Sie sollten das Tool jedoch mit Vorsicht verwenden, denn auch Systemdateien, die Windows normalerweise schützt, lassen sich damit von der Festplatte fegen.

© Archiv

FileAssassin 1.06

Manche schädliche Dateien lassen sich nicht löschen, da sie im Hintergrund permanent gesperrt sind. Das Tool FileAssassin macht solchen Programmen den Garaus, entsperrt den Zugriff und löscht sie. Sie sollten das Tool jedoch mit Vorsicht verwenden, denn auch Systemdateien, die Windows normalerweise schützt, lassen sich damit von der Festplatte fegen.

Mehr zum Thema

Sonstiges

Wer sich bislang darüber geärgert hat, dass man die Atrribute von Dateien und Ordnern nur einzeln setzen kann, sollte sich dieses Tool näher ansehen.
Beschleunigungs-Tool

Sie suchen ein Tool, das es Ihnen ermöglicht barrierefrei mit Windows-Explorer zu arbeiten? Probieren Sie "Teracopy".
GUI für Robocopy

YARCGUI behebt ein großes Ärgernis bei Microsofts universellem Dateikopierprogramm Robocopy: Die fehlende grafische Oberfläche. Microsoft hat den…
Findet Dateien blitzschnell

Oft sucht man nach Dateien und weiß nicht mehr genau, wo man sie abgelegt hat. Ist der betreffende Ordner dann nicht im Volltextindex von Vista oder…
Dateierkennung

FiletypeID identifiziert Dateien anhand von Inhalt und Bitsequenz. Anders als Mac OS nutzt Windows ausschließlich die Dateierweiterung zur Bestimmung…