Anpassbares Windows-Menü

Classic Shell

Classic Shell ist eine Open-Source-Software, die ins Startmenü ein anpassbares Menü zum Aufruf von Programmen integriert. Auch Windows 7 und Vista lässt sich damit um ein klassisches Startmenü im Stil der Vorgängerversionen ergänzen.

© Archiv

Classic Shell

In den Einstellungen bestimmt der Nutzer das Aussehen des Startmenüs und kann zwischen verschiedenen Themen wählen. Zudem erweitert die Software den Windows-Explorer um eine Symbolleiste für häufig genutzte Dateioperationen wie Kopieren, Löschen sowie Ausschneiden und Einfügen. Auch die Dateieigenschaften sind über ein Icon direkt zugänglich.

Auch wenn Sie wahlweise zum klassischen Startmenü und den alten Windows-Explorer-Funktionalitäten zurückkehren wollen, greifen Sie auf das Open-Source-Projekt Classic Shell zurück. Es macht die älteren Programmfunktionen zwar verfügbar, ohne aber die funktionalen Änderungen von Windows 7 außer Kraft zu setzen. Sie Wechseln beispielsweise per Tastaturbefehl jederzeit zwischen dem klassischen und dem neuen Startmenü.

Mehr zum Thema

Systemüberwachung

Mit TreeSize Free haben Sie Ihren Speicherplatz im Blick. Hier geht's zum kostenlosen Download.
Systemwartung

Mit mehr als sechzig verschiedenen Tools bietet die Sysinternals Suite viele nützliche Helfer, etwa PsShutdown, mit dem Sie Rechner lokal und über das…
Taschenrechner

Multicalc ist nicht nur ein schicker Desktop-Taschenrechner mit wissenschaftlichen Funktionen, Speicher und Rechenstreifen. Hier zum Download
Fenster ausrichten

Gridy Windows Snapper ist ein kleines Tool, mit dem Sie die Fenster auf Ihrem Desktop schnell an einem frei definierbaren Raster ausrichten. So teilen…
Seriennummern-Tool

Wir haben den kostenlosen Download zu MyKeyFinder 2020. Damit haben Sie Seriennummern und Lizenzschlüssel im Griff.