Bluescreens entziffern

BlueScreenView

Mit dem kostenlosen System-Tool BlueScreenView finden Sie den Verursacher von Systemabstürzen durch Bluescreens. Entwickelt wurde das einfach gehaltene, aber sehr nützliche Hilfsprogramm von der Firma NirSoft, die sich für eine Reihe hochkarätiger Windows-Tools zur Systempflege auszeichnet.

© Archiv

BlueScreenView

Mit dem kostenlosen System-Tool BlueScreenView finden Sie den Verursacher von Systemabstürzen durch Bluescreens. Entwickelt wurde das einfach gehaltene, aber sehr nützliche Hilfsprogramm von der Firma NirSoft, die sich für eine Reihe hochkarätiger Windows-Tools zur Systempflege auszeichnet. BlueScreenView hilft bei der Analyse von Systemabstürzen, indem es nach dem Programmstart eine Auflistung der Treiber und Dateien anzeigt, die für den Absturz verantwortlich sein könnten. Die Daten bezieht das Tool vom Minidump-Fehlerprotokoll, das Sie bei einem Absturz von Windows speichern lassen können.

Mehr zum Thema

Java-Reader

Hier können Sie Java Runtime (32-Bit) kostenlos downloaden. JRE bringt alle notwendigen Komponenten mit. Hier der Download in deutscher Sprache.
Formatierungs-Tool

Mit dem HP USB Disk Storage Format Tool formatieren Sie Ihren USB-Stick zu einem beliebigen Dateiformat. Hier der kostenlose Download.
Beschleunigungs-Tool

Sie suchen ein Tool, das es Ihnen ermöglicht barrierefrei mit Windows-Explorer zu arbeiten? Probieren Sie "Teracopy".
Laufwerk-USB-Stick

Sie haben kein Laufwerk, aber bräuchten eins für eine bestimmte Installation? Auf einem USB-Stick installiert, trickst WinSetupfromUSB Ihren Rechner…
Java-Reader

Die Java Runtime (Virtual Machine) benötigen Sie, wenn Sie Java Applets oder Java Programme verwenden möchten. Hier zum Download.