Vergleichstest

XEROX WorkCentre 6505 im Test

Xerox WorkCentre 6505

© Hersteller/Archiv

Xerox WorkCentre 6505; [ 76 ]gut

Die Installation des Xerox WorkCentre 6505 ist derart einfach, dass es fast schon wieder verwirrt. Per USB wird das Gerät angeschlossen und die Druckertreiber installieren sich von selbst. Lediglich die Scannertreiber müssen noch per Mausklick angeschoben werden. Für die Netzwerkinstallation gibt es ein "Such-Tool", welches vorhandene Drucker auflistet, oder man gibt einfach die IP-Adresse an. Vorbildlich: Aufstellung und Einrichtung des Gerätes ist mit Videos genau erklärt.

Pro

  • Einfache Installation
  • Scannt auf USB-Sticks

Contra

  • Kein Druck-Scan-Tool

Mit speziellem Laser-Glanzpapier hat der Xerox seine Probleme, der Toner haftet nicht gleichmäßig am Papier. Das ist insofern sehr schade, als dieses Druckgerät eine ansonsten überzeugende Fotoqualität und auch bei Standardaufgaben gute Resultate abliefert.

© Hersteller/Archiv

Die Kurven zeigen den Strombedarf für den Ausdruck eines zweiseitigen Dokumentes. Wir regeln das Nachheizen auf fünf Minuten herunter, wenn möglich. Diese Messung dient als Grundlage für die Berechnung der Jahresstromkosten.

Ein Druck-Scan-Tool, wie es etwa Brother liefert, kennt der Xerox nicht. Beigefügt wurden Omnipage und Paperport von Nuance in der SE-Version. Damit kann man recht flott OCR-Scans machen, aber eben nicht mit einem Knopfdruck. Die erste Seite schießt der Xerox in unter 12 Sekunden in die Papierablage und auch bei anderen Dokumenten lässt er sich nicht zweimal bitten.

Ratgeber: So drucken Sieüber ein Netzwerk

Der Stromverbrauch im Schlafmodus ist mit 10,8 Watt ein wenig hoch. Unsere fiktive Jahresstromrechnung geht mit 32,49 Euro aber noch in Ordnung.

Der Xerox druckt Fotos und PDFs vom USB-Stick, kann aber auch Dokumente direkt auf das Speichermedium scannen. Dazu gehören PDF-Dokumente, auch mit mehreren Seiten, JPEGs und TIFFs. Drei Cent für die SW-Seite sind viel in dieser Preislage, beim Farbdruck bewegt sich der Xerox mit den großen Tonern und knapp zehn Cent im Mittelfeld.

Mehr zum Thema

Kaufberatung

Tinte, Toner oder Gel? Wir vergleichen gängige Druckerarten und zeigen Ihnen anhand von praxisorientierten Beispielen, welche Druckmethode sich am…
Wireless Keyboards

Wir haben klassische und außergewöhnliche Wireless Keyboards für Sie gesucht. Diese kabellosen Tastaturen ersparen Ihnen den nervigen Kabelsalat.
Kaufberatung Laptops

Notebooks für unterwegs sollten idealerweise leicht, kompakt und mit langer Akkulaufzeit ausgestattet sein. Intel hat dafür die Klasse der Ultrabooks…
Vor- und Nachteile von Druckern

Bekommt der Laserdrucker im Büro nun Konkurrenz durch moderne Tintenstrahldrucker? Wir beleuchten Vor- und Nachteile aktueller Bürodrucker und geben…
Technologievergleich

Erst der richtige Server haucht dem eigenen kleinen Netzwerk Leben ein. Die geeignete Lösung muss weder teuer, noch aufwendig sein.