Kaufmännische Komplettlösung

Sage 50 im Test

24.11.2015 von Jakob Jung

Warenwirtschaft, Auftragsbearbeitung und Finanzbuchhaltung in einem: Sage 50 bietet die kaufmännische Komplettlösung. Wir haben uns die Software im Test angesehen.

ca. 1:00 Min
Business-it
VG Wort Pixel
Sage 50
Sage 50 gibt es wahlweise zum Kaufen oder Mieten.
© Sage

Pro

  • Assistent unterstützt Datenerfassung
  • Übersichtliche Bedienung
  • Großer Funktionsumfang

Contra

Fazit

Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: sehr gut


91,0%

In Deutschland ersetzt Sage 50 die bisherigen Produkte PC-Kaufmann, GS-Office, GSAuftrag und GS-Buchhalter. Das Paket bietet Warenwirtschaft, Auftragsbearbeitung und Finanzbuchhaltung für kleine Unternehmen mit bis zu 120 Mitarbeitern.

Bei Sage 50 stehen die drei Produktvarianten Standard, Comfort und Professional sowie jeweils die drei Zusatzoptionen S, M, L zur Wahl. Der Download des Clients für alle Versionen umfasst 234 MByte. Nach der Installation wird ein neuer Mandant angelegt. Dabei werden alle Optionen eingegeben, die für die Arbeit mit der Buchhaltung benötigt werden.

Ein Assistent unterstützt bei der Erfassung der Daten. Die Benutzeroberfläche von Sage 50 ist neu gestaltet und übersichtlich. Register, Felder und Schrift sind größer als bei den Vorgängerlösungen. Die neue Suchfunktion SmartFinder zeigt beim Eintippen eines Suchbegriffs im Startbildschirm die betreffende Datei, aber auch Funktionen wie Listen oder Auswertungen in Echtzeit.

Sage 50 Startscreen
Die Einstiegsseite von Sage 50 präsentiert sich übersichtlich mit Grafiken der wichtigsten Kennzahlen.
© Weka/ Archiv

Fazit

Sage 50 ist ein sehr ausgereiftes Komplettpaket bestehend aus Warenwirtschaft, Auftragsbearbeitung und Finanzbuchhaltung für kleine Unternehmen. Schon in der Standardversion bietet es einen sehr großen Funktionsumfang. Die aktuellen gesetzlichen Vorgaben (GoBD) werden erfüllt. Wahlweise steht ein Kauf- oder Mietmodell zur Wahl.

Sage 50: Details

  • Preis: ab 415,31 Euro/23,80 Euro mtl. Miete
  • Betriebssystem: Microsoft Windows Vista, Windows 7, Windows 8.x, Windows 10
  • Besonderheiten: neue Benutzeroberfläche, SmartFinder, großer Funktionsumfang, modular aufgebaut
Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Verzichten Sie auf den Banker - Geld mit FinanzManager im Blick

Anzeige Budget im Überblick

Verzichten Sie mit Lexware FinanzManager auf den Banker

Aktuelle und künftige Einnahmen wie Ausgaben immer im Blick zu haben, ist nicht immer einfach. Mit Lexware FinanzManager behalten Sie die Übersicht.

packshot-lexware-finanzmanager-deluxe-2019

Finanzsoftware

Lexware FinanzManager Deluxe 2019 im Test

85,0%

Die Version 2019 des Lexware Finanzmanagers Deluxe macht das Verwalten der Finanzen noch leichter und übersichtlicher. Hier die Testergebnisse.

star-finanz_starmoney-business-9_packshot

Finanz-Software

Star Finanz StarMoney Business 9 im Test

94,0%

Star Finanz StarMoney Business 9 hilft Unternehmen, Selbstständigen und Vereinen Finanzen professionell zu verwalten. Wir haben die Software im Test.

lexware-business-plus-2020_packshot

Kaufmännische Software

Lexware business plus 2020 im Test

95,0%

Lexware business plus 2020 fasst für kleine Unternehmen Auftragsbearbeitung und Finanzbuchhaltung zusammen. Wir haben den Doppelpack im Test.

Online_Lexware-lexoffice-Lohn-und-Gehalt_OnlineLabel

Finanz-Software

Lexware lexoffice Lohn & Gehalt im Test

93,0%

Der Cloud-Dienst lexoffice Lohn & Gehalt ist für Anwender ohne Buchhaltungskenntnisse konzipiert. Wir haben den Dienst dahingehend getestet.