Einmalpasswort-Generator (TOTP)

Reiner SCT Authenticator im Test

Der Reiner SCT Authenticator produziert im 30-Sekunden-Takt Einmal-Codes für die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Wir haben die handliche Lösung im Test.

© Reiner SCT

Voraussetzung für den Einsatz des Authenticators ist, dass der Online-Dienst 2FA mit QR-Codes unterstützt.

Jetzt kaufen
EUR 37,41

Pro

  • klein, handlich
  • einfache Bedienung
  • integrierte Kamera
  • erkennt QR-Codes
  • wertige Verarbeitung

Contra

Fazit

PC Magazin Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: sehr gut
93,0%

Die meisten Online-Dienste schützen ihre Daten mit einer mehr oder weniger einfachen Kombination aus Benutzername und Passwort. Doch das ist alles andere als sicher. Besser ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA). Hier ergänzt ein Einmalpasswort die Anmeldeprozedur, der – ähnlich wie die Transaktionsnummer (TAN) beim Online-Banking – auf ein zweites Gerät, etwa ein Smartphone, gesendet wird.

© Reiner SCT

Der Reiner SCT Authenticator unterstützt den Zwei-Wege-Zugang zu vielen bekannten Online-Diensten..

Doch auch hier sehen Experten Sicherheitslücken, weil sich SMS-Nachrichten mitunter auf Sperrbildschirmen erscheinen oder Authentifizierungs-Apps Screenshots erlauben. Der Authenticator von Reiner SCT kommt ohne Internetanbindung aus und ist damit absolut sicher. Das Gerät ist in etwa so handlich wie ein klassischer TAN-Generator und kann in QR-Codes hinterlegte Zahlencodes auszulesen: Entsprechend geschützte Webseiten blenden nach Anmeldung einen solchen QR-Code ein. Dieser lässt sich dann über die integrierte Kamera des Authenticators auslesen – und ist dann nur noch einzugeben, um Zugang zu erhalten. 


© Reiner SCT

Der Reiner SCT Authenticator produziert im 30-Sekunden-Takt Einmal-Codes für die Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Im Test genügte hierfür bereits ein kurzer Kontakt zwischen Kamera und Bildschirm. Interpretationsfehler unterliefen dem Gerät dabei nicht. Das nur wenige Gramm schwere, handliche Gerät passt in jede Hosentasche und lässt sich problemlos mitführen.

Fazit

Mit dem Reiner SCT Authenticator wird das virtuelle Leben deutlich sicherer. Sind die Dienste erst einmal eingerichtet, funktioniert das Gerät problemlos. QR-Codes werden zuverlässig erkannt und fehlerfrei interpretiert. Die Haptik der Tasten und das stabile Gehäuse hinterlassen einen wertigen Eindruck.

Reiner SCT Authenticator Details:

  • Preis: 40 Euro
  • Maße/Gewicht: 10,2 x 6,2 x 1,9 cm / 81,6 g
  • Stromversorgung: 3x AAA-Batterien (lt. Herst. für ca. 5 Jahre)
  • Tastatur: Numerische Tasten, Funktionstasten, Sondertasten
  • Kamera: CMOS-Farbkamera, mit OmniPixel3-HSTM Technology, Öffnungswinkel: 57° 
  • Display: 1,77 Zoll (4,5 cm), TFT-Farb-Display, 128 x 160 Pixel
  • Unterstützte Verfahren: OATH-TOTP nach RFC 6238
  • Unterstützte TOTP-Algorithmen: SHA 1, SHA 256, SHA 512
  • Schlüsselspeicherung: Im gesicherten Hardwarechip
  • Anzahl TOTP-Konten: 10
  • Besonderheiten: QR-Code-Erkennung 
  • Unterstützte Dienste (mit Zweifaktor­authentifizierung): z.B. Amazon, Dropbox, Facebook, GMX, Google, Instagram, Linkedin, Paypal, Twitter, Web.de, Xing

© WEKA

Der Reiner SCT Authenticator erreichte mit 93 von 100 möglichen Punkten im Test die Bestnote "Sehr gut".

Mehr zum Thema

Aktuelle Charts im Oktober 2020

Was ist aktuell angesagt auf Netflix? Unsere Netflix Charts präsentieren die Top 10 Serien und Filme in Deutschland samt IMDb-Bewertung und mehr.
Business-PC

91,0%
Viele Büroarbeiten erfordern jede Menge Rechenpower. Ob der neue Wortmann Terra Workstation 7800BTO den Ansprüchen…
Streaming-Neuheiten

Mit welchen Titeln erweitert der Streamingdienst Disney+ in diesem Monat sein Angebot?
LED-Farblaserdrucker

91,0%
Der Farblaserdrucker OKI C532dn bietet kleinen und mittleren Unternehmen viele Druckoptionen, Erweiterungen und ein…
Aktuelle Nachrichten

News-Überblick in Kurzform: Wir fassen aktuelle Nachrichten aus den Bereichen IT, Sicherheit, Streaming, Gaming und mehr kurz zusammen.