Anleitung

Open Office: Serienbrief erstellen - so geht's

Auch mit Open Office können Sie Serienbriefe für mehrere Empfänger erstellen - samt individueller Anrede und Datum. Unsere Anleitung erklärt, wie Sie dafür vorgehen müssen.

open office serienbrief erstellen anleitung

© Rawpixel.com - shutterstock.com

Unsere Anleitung erklärt in 11 Schritten, wie Sie in Open Office einen Serienbrief erstellen.

Unsere Anleitung in diesem Artikel erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie in Open Office Serienbriefe erstellen, speichern und drucken. Serienbriefe sind Dokumente, die ein Textgrundgerüst enthalten und über automatisierte Felder an mehrere Empfänger versendet werden. Adresse, Anrede und Teile des Inhalts werden personalisiert und erwecken den Eindruck eines persönlichen Anschreibens. Sie müssen das Grundgerüst des Serienbriefs nur einmal erstellen und senden es allen Empfängern zu.

1. Das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten in einem Serienbrief

Bevor wir in der kostenlosen Open-Source-Office-Suite Open Office​ loslegen, gilt es die grundlegende Vorgehensweise zu vestehen. Bei dem Serienbrief arbeiten drei Dateien zusammen:

Das Hauptdokument: Dieses Dokument enthält den Text, der für alle Seriendokumente identisch ist, also in diesem Beispiel die Einladung zu einer Geburtstagsf eier. Zusätzlich enthält das Dokument Seriendruckfelder, die Adressdaten aus einer externen Datenquelle enthalten.

Die Datenquelle: Hier werden alle Adressdaten verwaltet, die in den Seriendruckfeldern im Hauptdokument ausgegeben werden. Es kann sich hierbei etwa um Excel-Listen handeln. Sie haben aber auch die Möglichkeit, beim Erstellen Ihres Serienbriefs eine eigene Datenquelle zu erzeugen, in der Sie die Empfänger eingeben und pflegen.

Der Serienbrief: das Ergebnis aus dem Hauptdokument mit den verknüpften Seriendruckfeldern. Das Resultat kann gedruckt oder in ein weiteres Dokument ausgegeben werden. Wenn Sie die Daten in ein weiteres Dokument ausgeben, haben Sie die Möglichkeit, einzelne Briefe nachzubearbeiten.

2. Den Serienbriefassistenten von OpenOffice Writer einsetzen

Mithilfe der Serienbrieffunktion erstellen Sie komfortabel Einladungen und andere Dokumente. Wenn Sie noch keine Kontaktdaten angelegt haben, können Sie das bei der Erstellung eines Serienbriefs nachholen. Falls Sie bereits Kontakte gespeichert haben, sollten Sie diese nutzen.

Erfreulicherweise hilft Ihnen der Serienbriefassistent bei der Erstellung von Serienbriefen. Dieser Assistent führt Sie Schritt für Schritt durch die Anwendung. Erstellen Sie zunächst ein neues Textdokument. Klicken Sie dann in der Menüleiste auf den Befehl Extras. Im jetzt eingeblendeten Untermenü wählen Sie den Befehl Serienbriefassistent aus.

Open Office Serienbriefassistent

© PC Magazin

Das Ausgangs­dokument ist zunächst ein leeres Dokument. Es wird im Laufe der Serienbrieferstellung mit Feldern aus den Kontaktdaten und Fließtext versehen.

Das Dialogfenster Serienbrief-Assistent wird eingeblendet. Im ersten Schritt des Assistenten wird das Ausgangsdokument ausgewählt. Aktivieren Sie das Optionskästchen Aktuelles Dokument verwenden. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Weiter. Da Sie in diesem Beispiel einen Brief schreiben möchten, wählen Sie die Option Brief aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiter.

Tipp: In unserem Gutschein-Portal finden Sie aktuelle Microsoft Store-Gutscheine und -Gutscheincodes.

Mehr zum Thema

Ability Office v6 Professional Test
Büro-Suite

80,0%
Ability Office Professional v6 verspricht eine gute Kompatibilität mit Microsoft-Office-Dokumenten. Ob das eingehalten…
Haufe Fremdpersonal Manager
Software im Personalwesen

94,0%
Der Haufe Fremdpersonal Manager ist ein Nachschlagewerk mit Recherchefunktion, das Arbeitshilfen und Fachliteratur…
OpenOffice Calc Hyperlink erstellen
Verweise in und zwischen Dokumenten

Hyperlinks können zum Navigieren innerhalb der Arbeitsmappe dienen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit OpenOffice Calc interne Verweise erstellen.
word excel autospeichern einstellen
Auto-Backups in Office 2010, 2013, 2016

Wie Sie in Microsoft Office (Word, Excel & Powerpoint) mit den Funktionen AutoSpeichern und Sicherungskopie Ihre Dokumente richtig sichern.