34 Zoll, Curved, Free Sync und 1440p

LG 34CB98-B im Test

LG 34CB98

© LG

LG schreibt das Thema Multitasking groß. Als einziger Monitor im Test verfügt er über​ zwei Thunderbolt-2-Ports. An beide können weitere Displays Anschluss finden und damit wie beim Acer XE342CK die Desktopfläche vergrößern.

Wer zwei Computer anschließt, nutzt die Splitscreen-Funktion. Dann kommen Sie auch mit einer Tastatur und einer Maus aus. Dazu muss das auf der LG-Webseite bereitgestellte Tool Dual Controller auf beiden Rechnern installiert und mindestens einer davon über ein HDMI-Kabel mit dem LG-Display verbunden sein. Mit der Tastatur und Maus dieses Rechners wird dann der zweite PC gesteuert. Befinden sich die Rechner im selben Netzwerk, kann man per Tastatur-Shortcut bequem zwischen beiden Anzeigen hin und her schalten.

LG 34CB98

© LG

Der LG kann in der Höhe verstellt und leicht geneigt werden. Dennoch steht er stabil auf dem Standfuß.

Durch seine schlanke Stütze und den auf allen vier Seiten dünnen, leicht glänzenden schwarzen Rahmen – die Lautsprecher verstecken sich im Gehäuse – wirkt der 34-Zöller optisch gleichzeitig dezent und elegant. Der LG kann in der Höhe verstellt sowie leicht nach vorne und hinten geneigt werden, wobei er seine eingestellte Position stabil einhält. Zur Bedienung des Bildschirmmenüs setzt der 34CB98-B auf ein Steuerkreuz, mit dem sich schnell die gewünschten Einstellungen treffen lassen.

Durch sein AH-IPS-Panel erzielt der LG 34CB98-B eine über große Blickwinkel hinweg konstante Farbdarstellung und Helligkeit. Sitzen mehrere Personen vor dem Monitor, um sich zum Beispiel ein Video anzusehen, müssen Sie deshalb nicht zwangsläufig enger zusammenrücken, um ein optimales Sichtfeld zu haben. Mit einem Kontrastverhältnis von 1.064:1 kann der LG nicht mit der farblichen Brillanz von VA-Panels konkurrieren, wie sie in den Geräten von HP und Philips stecken. Trotzdem gibt es an seinen Darstellungskünsten insgesamt kaum etwas auszusetzen.​

Mehr zum Thema

WD MyCloud DL4100
Business-NAS

90,0%
Die 4-Bay-NAS WD My Cloud DL4100 ist ein Netzwerkspeicher, mit dem auch Nicht-Admins zurecht kommen. Hier unser…
reiner-sct-terminal-3_an-wand-montiert
Arbeitszeiterfassung

94,0%
Mit dem Reiner SCT Terminal 3 lassen sich Arbeitszeiterfassung und Zutrittskontrollen vereinfachen. Wir haben das…
cyberjack-one_produktbild
Kartenlesegerät

94,0%
Reiner SCT cyberJack one ist ein Chipkartenlesegerät und TAN-Generator auf hohem Niveau. Lesen Sie hier unseren…
cebit 2018 webseite
Neuer Termin, neues Konzept

Die Cebit 2018 beginnt in knapp einem Monat. Ungewohnt ist dabei nicht nur der Termin, die IT-Messe will auch mit einem neuen Konzept überzeugen.
PE320QK
Business-Monitor

80,0%
Der Acer ProDesigner PE320QK will ein Profi-Display für Kreative sein. Ob der PE320QK auch im Labor überzeugt, zeigt…