Business-Monitor

LG 34UC99-W im Test: Profi-Bildschirm mit 10-Bit-Farbtiefe

Wir haben den Curved-Monitor LG 34UC99-W im Test. Die Testergebnisse empfehlen ihn für den Einsatz im Business-Profi-Umfeld.

© WEKA

Mit Schaltzeiten von 7 ms eignet sich der LG 34UC99-W gut für die Darstellung von bewegten Bildern.

Pro

  • große Bildfläche
  • UWQHD-Auflösung
  • Bewegtbild-Wiedergabe
  • gute Bildparameter
  • Screen-Split-Modi
  • verstellbare Höhe und Neigung
  • integrierte Anschlüsse

Contra

  • Anschaffungspreis

Fazit

PC Magazin Testurteil: gut; Preis/Leistung: gut
78,0%

Auf dem Schreibtisch belegt der 34 Zoll große LG 34UC99-W zwar fast 82 Zentimeter in der Breite, kann durch seine UWQHD-Auflösung von 3440 x 1440 Pixeln allerdings auch mehrere kleinere Monitore ersetzen. Per Software lassen sich zudem mehrere Screen-Split-Modi wählen. Dabei sorgt eine leichte Krümmung der Bildoberfläche (Radius 1,9 m) dafür, dass Anwender alle Bildinformationen gut im Blick behalten. 

© WEKA

In der Seitenansicht ist die leichte Krümmung des LG 34UC99-W nicht zu übersehen. Alle Anzeigen bleiben somit gut im Blick.

Der höhenverstellbare und neigbare LG bietet neben zwei HDMI-Anschlüssen und einem DisplayPort auch eine USB-C-Schnittstelle. Diese kann den internen USB-3.0-Hub in Betrieb nehmen, Mobilgeräte mit einem Ladestrom von bis zu 60 Watt versorgen und zusätzlich als zweiter DisplayPort fungieren. 

© WEKA

An der Rückseite des Monitors findet der Anwender ein Pot­pour­ri verschiedener nützlicher Anschlüsse.

Durch seine sRGB-Farbraumabdeckung von 99 Prozent, 10 Bit Farbtiefe und recht guten Bildparametern empfiehlt sich der LG für den Profi-Einsatz. Mit Schaltzeiten von 7 ms eignet sich der Monitor zudem gut für die Bewegtbilddarstellung.

Lesetipp: Monitor-Test 2018 - sechs 34-Zöller im Vergleich

Fazit

Der LG 34UC99-W ist mit 800 Euro etwas teuer, der Business-Monitor überzeugt aber durch seine Vielseitigkeit und verdient sich gute Noten bei Ergonomie, Ausstattung und Bildqualität.

LG 34UC99-W: Weitere Details

  • Preis: 800 Euro
  • Display: 34 Zoll (86,4 cm), 3440 x 1440 Pixel
  • Maximale Helligkeit: 315 cd/m²
  • In-Bild-Kontrast: 946:1
  • Reaktionszeit/Input-Lag: 7 ms (GtG) / 9 ms 
  • Typ. Stromverbrauch: 58 Watt (Standby 0,4 W)

© WEKA

Der Business-Monitor LG 34UC99-W schneidet im Test mit der Note "gut" ab.

Mehr zum Thema

Flachbildschirm

87,0%
Der 27-Zöller Samsung S27H850QFU bietet eine niedrige Reaktionszeit von 7 Sekunden und liefert mit dünnem Rahmen die…
Business-Monitor

80,0%
Der Acer ProDesigner PE320QK will ein Profi-Display für Kreative sein. Ob der PE320QK auch im Labor überzeugt, zeigt…
Mini-PC

91,0%
Der Mini-PC Fujitsu Esprimo D958/E94+ findet als Bürorechner Platz auf jedem Schreibtisch. Im Test punktet er mit viel…
Business S/W-Laserdrucker

77,0%
Der S/W-Laserdrucker AP3021U von Avision passt mit USB-, LAN- und WLAN-Anschluss in nahezu jede Anwenderumgebung. Hier…
Monitor

65,0%
Der 15,6 Zoll große AOC I1601FWUX vergrößert den Desktop. Über ein USB-C-Kabel können aktuelle Mobilgeräte das…