Finanzsoftware

Lexware FinanzManager Deluxe 2019 im Test

4.10.2018 von Björn Lorenz

Die Version 2019 des Lexware Finanzmanagers Deluxe macht das Verwalten der Finanzen noch leichter und übersichtlicher. Hier die Testergebnisse.

ca. 0:50 Min
Business-it
packshot-lexware-finanzmanager-deluxe-2019
Die Stärken des Lexware Finanzmanagers liegen in den Bereichen Kontenverwaltung und Finanzanalysen.
© WEKA

Pro

  • benutzerfreundliche Bedienung
  • hohes Automatisierungsniveau
  • stark in den Auswertungen
  • übersichtliche Kontoverwaltung

Contra

  • keine mobile Version
  • keine Cloud-Unterstützung

Fazit

PC Magazin Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: sehr gut


85,0%

In der Version 2019 baut der Finanzmanager seine Stärken weiter aus: So wurde die OCR-Komponente SmartPay grundlegend überarbeitet: Nutzer können nun direkt aus dem Überweisungsprozess heraus auf digitale Rechnungen zugreifen und Zahlungsdaten übernehmen. Effizienter ist zudem die Verarbeitung wiederkehrender Buchungen. In der neuen Version können nun auch Splittbuchungen verarbeitet werden – unabhängig davon, ob diese auf einem Bank- oder Offline-Konto eingehen. 

screenshot-lexware-finanzmanager-2019
Wer über einen breiten Bildschirm verfügt, hat einen guten Überblick über die Auswertungen des Lexware Finanzmanagers.
© WEKA

Eine weitere Verbesserung sind vordefinierte Suchlisten. So kann man beispielsweise anhand des Zahlungsempfängers vorab festlegen, dass eine bestimmte Regel auf alle ähnliche Vorfälle – etwa Einkäufe in verschiedenen Supermärkten – angewendet werden soll. In der Vertragsverwaltung lassen sich hingegen obsolete Verträge ausblenden. Sie werden zwar weiter verwaltet, vernebeln aber nicht mehr die Übersicht.

Online Siegel PCM_B_IT_ 10_18_sehr gut
Die kaufmännische Software Lexware FinanzManager Deluxe 2019 erreichte im Test die Bestnote "sehr gut".
© WEKA

Fazit

Der Lexware Finanzmanager 2019 ist für jene Anwender empfehlenswert, deren Finanzströme aufgrund privater Investitionen oder familiärer Verhältnisse komplex ausfallen. Hier leistet die Software auf alle Fälle gute Dienste. Was der Software für den täglichen Einsatz jedoch noch fehlt, sind eine Cloud-Unterstützung und eine mobile Version.

Lexware Finanzmanager 2019 Deluxe: Datenblatt

  • Preis: 59,99 Euro/Jahr
  • Systemvoraussetzungen: Windows 10, 8.x, 7
  • Besonderheiten: benutzerfreundlich, hohes Automatisierungsniveau, stark in den Auswertungen, übersichtliche Kontenverwaltung, effizient, kein mobiler Einsatz
Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Sage 50

Kaufmännische Komplettlösung

Sage 50 im Test

91,0%

Warenwirtschaft, Auftragsbearbeitung und Finanzbuchhaltung in einem: Sage 50 bietet die kaufmännische Komplettlösung. Wir haben uns die Software im…

lexware-business-plus-2020_packshot

Kaufmännische Software

Lexware business plus 2020 im Test

95,0%

Lexware business plus 2020 fasst für kleine Unternehmen Auftragsbearbeitung und Finanzbuchhaltung zusammen. Wir haben den Doppelpack im Test.

Online_Lexware-Buchhaltung-2021_Packshot

Finanz-Software

Lexware buchhaltung 2021 im Test

95,0%

Lexware buchhaltung 2021 ist auf dem Markt und wir haben die neue Version der Finanz-Software im Test.

Online_Lexware-lexoffice-Lohn-und-Gehalt_OnlineLabel

Finanz-Software

Lexware lexoffice Lohn & Gehalt im Test

93,0%

Der Cloud-Dienst lexoffice Lohn & Gehalt ist für Anwender ohne Buchhaltungskenntnisse konzipiert. Wir haben den Dienst dahingehend getestet.

Online_Lexware-lohn-gehalt-2021_Packshot-3D

Finanzsoftware

Lexware lohn + gehalt 2021 im Test

95,0%

Lexware lohn + gehalt 2021 ist für Anwender ohne besondere Buchhaltungskenntnisse konzipiert. Wir haben die Software dahingehend getestet.