Betrieblicher Urlaubsplaner

Lexware fehlzeiten 2018 im Test

Mit Lexware fehlzeiten 2018 haben Sie die betriebliche Urlaubsplanung mit allen tariflichen und individuellen Urlaubsansprüchen jederzeit im Griff. Der Test.

Software Lexware fehlzeiten 2018

© Lexware

Die Software Lexware fehlzeiten 2018 ist eine große Unterstützung bei der Urlaubsplanung in Abteilungen und Betrieben.

Jetzt kaufen
EUR 342,99

Pro

  • einfach zu bedienende Eingabemaske
  • übersichtlicher Buchungskalender
  • webbasierte Zusatzmodul myCenter
  • vordefinierbare Workflows
  • Berichtswesen

Contra

  • Arbeitszeiterfassung ohne Timer

Fazit

PC Magazin Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: sehr gut
94,0%

In der Urlaubszeit kann es schnell zu personellen Engpässen kommen. Mit dem Fehlzeitenmanager Lexware fehlzeiten 2018 werden bei der Planung gesetzliche, tarifliche und individuelle Urlaubsansprüche ebenso berücksichtigt wie die besonderen betrieblichen Regelungen. Dank des übersichtlichen Buchungskalenders und der einfach zu bedienenden Eingabemaske sind Anträge und Änderungen schnell zu verarbeiten. Abwesenheiten, Schulferien und Feiertage werden dabei übersichtlich dargestellt. Alternativ können Mitarbeiter über das webbasierte Zusatzmodul myCenter Urlaubsanträge stellen und ihren Resturlaub einsehen. Vordefinierte Workflows sorgen dafür, dass der Antrag umgehend an die jeweiligen Vorgesetzten weitergeleitet wird. Zusätzlich können über das Webportal auch Arbeitszeiten erfasst werden.

Screenshot Lexware fehlzeiten 2018

© Lexware

Über myCenter können Angestellte Urlaubsanträge einreichen und ihren Resturlaub einsehen.

Mit der aktuellen Version 2018 holt die lokal installierte Standardversion auf: Auch hier kann man ab sofort Arbeitszeiten erfassen, allerdings rein tabellarisch, ohne Timer. Ähnlich wie beim Urlaubsantrag wird die Zeiterfassung um einen Genehmigungsworkflow ergänzt. Hier gibt es eine weitere neue Funktion zu entdecken: Krankmeldungen, Urlaubsanträge und erfasste Arbeitszeiten landen ab sofort im Antrags-Center, auf das Vorgesetzte flexibel zugreifen können. Ein Pluspunkt ist das Berichtswesen, das unter anderem Stundenübersichten, Stundennachweise und Urlaubskalender zur Verfügung stellt.

Siegel: Business & IT 7/18 sehr gut

© Business & IT

Die Software schneidet mit der Note sehr gut ab.

Fazit

Lexware fehlzeiten 2018 ist einfach zu bedienen und auf die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Betriebe zugeschnitten. Unternehmen gewinnen Transparenz und Sicherheit in der Personalplanung.

Lexware fehlzeiten 2018 Datenblatt:

  • Preis: 11,78 Euro monatlich oder 141,37 Euro jährlich
  • Systemvoraussetzungen: Win 10, 8, 7, Vista
  • Besonderheiten: effiziente Unterstützung der Personalplanung, vereinfachte Erfassung von Arbeitszeiten und Urlaubsanträgen

Mehr zum Thema

cyberjack-one_produktbild
Kartenlesegerät

94,0%
Reiner SCT cyberJack one ist ein Chipkartenlesegerät und TAN-Generator auf hohem Niveau. Lesen Sie hier unseren…
ready2order_ambiente
Kaufmännische Software

96,0%
ready2order ist ein Cloud basiertes finanzkonformes Registrierkassensystem. Lesen Sie hier unsere Testergebnisse.
Lexware reisekosten 2018
Kaufmännische Software

93,0%
Die Reisekostenabrechnung Lexware reisekosten 2018 entlastet Geschäftsreisende und konnte im Test mit Aktualität und…
PDF-Konverter Able2Extract Professional 12
PDF-Software

77,0%
Able2Extract Professional 12 kann PDF-Dateien mit hoher Präzision in Word-, Excel-, PowerPoint-, Publisher-, AutoCAD-…
Canon Pixma G4510
Business-All-in-one-Tinte

74,0%
Das 4in1-Tinten-Multifunktionsgerät Canon Pixma G4510 ist ein kompakter Allrounder mit nachfüllbaren Tintentanks. Lesen…