Vergleichstest

Lexmark X544n im Test

Lexmark X544n

© Hersteller/Archiv

Lexmark X544n; [ 81 ]gut

Mit einem Versandpreis von rund 320 Euro ist der Lexmark X544n derzeit sehr günstig zu haben. Dennoch bietet das Gerät viel und so wundert es nicht, das der X544n als Sieger in der Wertung Preis-Leistung hervorgeht.

Pro

  • Gute Druck- und Kopierqualität
  • Sendet Scans direkt an Software

Contra

  • Kleines Display
  • Hoher Stromverbrauch

Beim X544n sind Bildtrommel und Tonerkartusche getrennt. Das Bauprinzip dieses Laserdruckwerks weicht von üblichen Konstruktionen deutlich ab. Die Tonerkassetten werden, von oben direkt auf eine Platine mit elektrischer Verbindung und Tonerkontakt aufgesetzt.

© Hersteller/Archiv

Lexmark, OKI und Xerox setzen Tonerkartuschen ein, die nicht mit einer Bildtrommel kombiniert sind. Das ist umweltfreundlich. Die Gefahr: Toner kommt in die Atemluft.

Fremdtonerkartuschen dürften so einen schweren Stand haben. Jedoch liegen die Seitenpreise für den Lexmark mit 2,4 bzw. 10 Cent für die Farbseite im üblichen Rahmen. Die Bedienung über das kleine LC-Display ist nicht so komfortabel wie bei anderen Geräten. Besonders gut gefällt aber die Möglichkeit, Scans direkt an Software zu senden. Diese Anwendungslisten generiert der Lexmark für die verbundene Workstation und zeigt sie dann als Auswahl im Display an.

© Hersteller/Archiv

Die Kurven zeigen den Strombedarf für den Ausdruck eines zweiseitigen Dokumentes. Wir regeln das Nachheizen auf fünf Minuten herunter, wenn möglich. Diese Messung dient als Grundlage für die Berechnung der Jahresstromkosten.

Der Stromverbrauch im Stand-by liegt mit rund 21 Watt relativ hoch, allerdings wird für Druckaufträge dann vergleichbar wenig Energie verbraucht. Der X544n empfiehlt sich deshalb vorrangig für SOHO-Anwender, die ein stetig hohes Druckaufkommen pro Jahr verzeichnen.

Die Druck- und Kopierqualität ist gut bis sehr gut. Beim Fotoausdruck sind uns minimale Abdrücke der Transportrollen im Bild aufgefallen.

Mehr zum Thema

Kaufberatung

Tinte, Toner oder Gel? Wir vergleichen gängige Druckerarten und zeigen Ihnen anhand von praxisorientierten Beispielen, welche Druckmethode sich am…
Wireless Keyboards

Wir haben klassische und außergewöhnliche Wireless Keyboards für Sie gesucht. Diese kabellosen Tastaturen ersparen Ihnen den nervigen Kabelsalat.
Kaufberatung Laptops

Notebooks für unterwegs sollten idealerweise leicht, kompakt und mit langer Akkulaufzeit ausgestattet sein. Intel hat dafür die Klasse der Ultrabooks…
Vor- und Nachteile von Druckern

Bekommt der Laserdrucker im Büro nun Konkurrenz durch moderne Tintenstrahldrucker? Wir beleuchten Vor- und Nachteile aktueller Bürodrucker und geben…
Technologievergleich

Erst der richtige Server haucht dem eigenen kleinen Netzwerk Leben ein. Die geeignete Lösung muss weder teuer, noch aufwendig sein.