Kaufmännische Software

Die LeitzCloud im Test

3.5.2022 von Heiko Bauer

LeitzCloud kombiniert Business Cloud Speicher und Datentresor für Teamarbeiten. Wir haben die Cloud getestet.

ca. 0:55 Min
Business-it
VG Wort Pixel
Online_LeitzCloud_Grafiksimulation_Aufmacherbild
In der LeitzCloud verwalten und teilen Sie Ihre Dateien von Ihrem Computer, Laptop, Tablet und mobilem Endgerät..
© LeitzCloud

Pro

  • DSGVO-konform in deutschem Rechenzentrum
  • individuelle Anpassungsmöglichkeiten
  • Zugriffsadministration
  • Optionen für die Teamarbeit
  • Offline-Optionen
  • Kundensupport

Contra

Fazit

PC Magazin Testergebnis: 92 von 100 Punkten; Preis/Leistung: sehr gut


92,0%

Mit der LeitzCloud hat sich Bürospezialist Leitz dem Trend zur standort- und systemübergreifenden Zusammenarbeit über das Internet angeschlossen. Inzwischen ist LeitzCloud ein eigenständiges Untenehmen, dessen Dienst sich mit einer gelungenen und übersichtlichen Benutzeroberfläche zeigt. Dabei lässt sich das Design, ab das Branding des jeweiliegen Kunden anpassen. Das Dashboard zeigt wichtige Informationen auf einen Blick, und für die Administration stehen unter anderem eine detaillierte Richtlinienkontrolle und eine Benutzerverwaltung mit sieben Berechtigungsstufen zur Verfügung. Neue Teams sind schnell angelegt, dazu sind unbegrenzt viele Gastnutzer erlaubt.

Online_LeitzCloud_Screenshot-Dashboard
Das übersichtliche Dashboard der LeitzCloud zeigt alle wichtigen Informa­tionen auf einen Blick.
© LeitzCloud

Für das Bearbeiten von Dokumenten im Team arbeitet LeitzCloud mit OnlyOffice, einer mittlerweile sehr ausgereiften MS-Office-Alternative. Im Test gab es nicht einmal mit komplexeren Excel-Tabellen Probleme. Es gibt eine Versionsverwaltung, und Datei-Back-ups sind ebenfalls möglich. Sämtliche Daten liegen verschlüsselt und DSGVO-konform auf Servern in Deutschland, die Zugänge können mit einem zweiten Faktor gesichert werden. Für zusätzliche Sicherheit ist ein Ransomware-Schutz vorhanden, außerdem ist die Fernlöschung von Daten auf gestohlenen oder verlorenen Geräten möglich.

Fazit

LeitzCloud ist ein gut gemachtes, flexibles und leicht zu bedienendes Tool mit großem Funktionsumfang, das sich für Firmen jeder Größe eignet.

LeitzCloud - Weitere Details:

  • Preis: monatl.: 9 Euro/Nutzer + 4 Euro/250 GB
  • System: Browser, Windows 11, 10, 8.1, MacOS, Android, iOS
  • Besonderheiten: DSGVO-konforme Datenspeicherung in Deutschland, Nutzerzahl und Speicherplatz flexibel anpassbar.
Online_PCM_B-IT-0622-sehr-gut
LeitzCloud erreichte im Test 92 von 100 Punkten und damit das Logo "sehr gut".
© WEKA
Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Online-Haufe-Digitale-Personalakte_Endgeraete

Kaufmännische Software

Haufe Digitale Personalakte im Test

92,0%

Personalakten immer griffbereit - wir haben das Cloud-Angebot Digitale Personalakte von Haufe getestet.

Online_Lexware-faktura_auftrag-2021_Packshot-3D

Finanz-Software

Lexware faktura+auftrag 2021 im Test

95,0%

Lexware faktura+auftrag 2021 unterstützt kleine Unternehmen bei der Auftragsbearbeitung und Bestandsverwaltung. Wir haben die neue Version getestet.

Online_Avision-AD345N_Produktbild

Dokumentenscanner

Avision AD345N im Test

79,0%

Der netzwerkfähige Dokumentenscanner AD345N von Avision hilft beim digitalen Archivieren wichtiger Dokumente in vielen Größen. Wir haben ihn getestet.

Online_Lexware-lohn-gehalt-2021_Packshot-3D

Finanzsoftware

Lexware lohn + gehalt 2021 im Test

95,0%

Lexware lohn + gehalt 2021 ist für Anwender ohne besondere Buchhaltungskenntnisse konzipiert. Wir haben die Software dahingehend getestet.

Online_Fujitsu-fi-8150_Produktbild_Aufmacher

Dokumenten-Einzugsscanner

Fujitsu Image Scanner fi-8150 im Test

96,0%

Der Fujitsu Image Scanner fi-8150 digitalisiert Papierdokumente bis zum Format A4. Wir haben den Einzugsscanner getestet.