Software im Personalwesen

Haufe Fremdpersonal Manager im Test

Der Haufe Fremdpersonal Manager ist ein Nachschlagewerk mit Recherchefunktion, das Arbeitshilfen und Fachliteratur mitbringt. Wir haben die Software im Test.

© Haufe

Haufe Fremdpersonal Manager bedeutet ein umfangreiches Nachschlagewerke zusammen mit einer Vielzahl hochwertiger Arbeitshilfen.

Pro

  • Einfache Bedienung
  • Verständlich
  • Integriertes Weiterbildungsprogramm

Contra

Fazit

PCgo Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: sehr gut
94,0%

Der Haufe Fremdpersonal Manager verknüpft umfangreiche Nachschlagewerke mit einer Vielzahl hochwertiger Arbeitshilfen. Hierzu gehört etwa der Scheinselbstständigkeits­check, mit dem Nutzer in wenigen Schritten herausfinden, ob ein freies Arbeitsverhältnis Gefahr läuft, juristisch als Scheinselbststän­digkeit ausgelegt zu werden. 

Im Stil eines Interviews werden zunächst die Rahmenbedingungen abgefragt. Anschließend erhalten Nutzer eine Auswertung, bei der potenzielle Risiken nach dem Ampelschema bewertet werden. Weitere Checklisten und Musterver­träge helfen, andere Bereiche – wie etwa die Arbeitnehmerüberlassung – rechtlich abzusi­chern. 

Besonders wichtig ist Hersteller Haufe die kontinuierliche Weiterbildung der Nutzer. So können Anwender ihr Fachwissen anhand von E-Trainings und den vier mitgelieferten Webina­ren erweitern. Die Benutzer­oberfläche der Cloud-Lö­sung ist intuitiv und leicht zu erlernen. Die Texte sind auf den Punkt geschrieben.

© Weka Media Publishing GmbH

Haufe Fremdpersonal Manager erhält von uns die Testwertung: "sehr gut".

Fazit

Wer mit freien Mitarbeitern und Leih-Arbeitnehmern arbeitet, sollte sich mit der Materie auskennen Andernfalls kann es schnell sehr teuer werden. Der Haufe Fremdpersonal Manager informiert kompakt und verständlich über die rechtlichen Rahmenbedingungen. Besonders positiv fiel das integrierte Weiterbildungsprogramm auf.

Haufe Fremdpersonal Manager: Datenblatt

  • Preis: 593,81 Euro (Jahresversion)
  • System: Webbrowser, Internetzugang
  • Besonderheiten: übersichtliches Nachschlagewerk mit Recherchefunktionen, hoher Umfang an Arbeitshilfen und Fachliteratur, einfach zu bedienen und flexibel einsetzbar

Sicherheitstipp: Unsichtbaren Ordner erstellen

Quelle: PCgo
Kein Icon, kein Name: So lassen Sie einen ganzen Datei-Ordner in Windows verschwinden.

Mehr zum Thema

Finanzsoftware

Lexware lohn+gehalt 2013 ist so einfach zu bedienen, dass sogar Einsteiger die Lohnabrechnung selbst in die Hand nehmen können.
Kaufmännisches Komplettpaket

Wir haben Lexware Financial Office 2015 im Test: Im Kerngeschäft überzeugt die kaufmännische Software mit durchdachten Prozessen.
Mobiler Postschalter

Bei Warenwirtschaft Premium 2015 arbeitet Lexware weiter fleißig daran, klassische Systembrüche zu beseitigen. Wir haben den Test.
Personalplanung

93,0%
Mit Lexware Fehlzeiten 2017 können mittelständische Unternehmen Arbeitszeiten erfassen und Urlaube managen. Wir haben…
Verwaltungssoftware

94,0%
Mit dem hausverwalter plus 2018 von Lexware behält man als Vermieter den Überblick über bis zu 250 Wohneinheiten.