4-in-1- und 3-in-1-Drucker

Epson EcoTank ET-4750 (4-in-1)

Epson EcoTank ET-4750 Drucker

© Epson

Der Epson EcoTank ET-4750 kostet 570 Euro.​

Ein äußerst kompaktes Modell ist der EcoTank ET-4750 von Epson. Es ist zwar das teuerste Gerät im Testfeld, kann aber mit unschlagbaren Tintenkosten punkten. Es bietet vier nachfüllbare Tintentanks, die im Gerät gut zugänglich integriert sind. Die Tinte für den Epson EcoTank ET-4750 kommt in Flaschen, von denen je zwei pro Farbe der Lieferung schon beiliegen. 

Das Nachfüllen gestaltet sich sehr einfach und hat nichts mehr mit den oft sehr komplizierten Nachfüllmethoden vergangener Jahre zu tun. Passende Stutzen am Tank und an der Nachfüllflasche reduzieren Verschmutzungen nahezu auf null. Die Seitenpreise beim Epson EcoTank ET-4750 sind beispielsweise für eine A4-Textseite sensationell niedrig. 

Wir kamen bei unseren Berechnungen auf ca. 0,2 Cent pro Seite. Mit 22 A4-Text- oder 11 A4-Farbseiten im Entwurfsmodus pro Minute war der Epson allerdings das langsamste Modell unserer vier Testprobanten. Bei der Druck- und Kopierqualität des Epson EcoTank ET-4750 konnten wir kaum Mängel finden. Fotokopien verlieren etwas an Farbigkeit, was bei Office-Grafiken nicht so sehr ins Gewicht fällt. 

Lesetipp Sicherheit: Spionage: Was der Drucker über Sie verrät

Der kleine Touchscreen am Epson EcoTank ET-4750 macht das zielgenaue Navigieren etwas schwierig, und für eine Arbeitsgruppe ist der Papiervorrat von nur 250 Blatt etwas gering bemessen. Wer jedoch besonderes Augenmerk auf die Folgekosten legt, wird wohl momentan keinen kostengünstigeren Tinten-Multifunktionsdrucker finden.

Fazit

Das All-in-one Epson EcoTank ET-4750 ist zwar teuer in der Anschaffung und hat einige Ausstattungsmankos im Vergleich zum Testsieger. Für Vieldrucker ist aber der Seitenpreis unschlagbar und auf längere Zeit gesehen in einem Office nicht unerheblich.

Epson EcoTank ET-4750: Testergebnisse

  • Geschwindigkeit: 20/25 Punkte
  • Qualität: 24/25 Punkte
  • Ausstattung: 15/20 Punkte
  • Druckkosten: 15/15 Punkte
  • Installation & Bedienung: 12/15 Punkte
  • Gesamtwertung: 86 Punkte
  • PC Magazin Testurteil: sehr gut
  • Preis/Leistung: befriedigend

Mehr zum Thema

Wir haben vier aktuelle Fotodrucker im Vergleichstest.
Fotodrucker im Test

Wir haben aktuelle Fotodrucker im Test. Im Vergleich: Canon Pixma iP7250, Epson Expression Premium XP-700, Brother MFC-J870DW und HP Photosmart 5520.
Multifunktionsgeräte
Brother, Canon und HP

Tintendrucker sind heute viel mehr als bloße Fotodrucker. Das bestätigt unser Vergleichstest von 6 Tinten-Multifunktionsdruckern bis 220 Euro.
Canon Maxify MB5450
Tintendrucker

79,0%
Der Canon Maxify MB5450 ist ein Multifunktionsdrucker auf Tintenstrahlbasis für Büro-Anwendungen. Wir haben den Test.
HP PageWide MFP 377DW​
Tintenstrahldrucker

92,0%
Der HP Tintendrucker PageWide MFP 377DW zählt mit bis zu 46 Seiten pro Minute zu den Schnellen. Mehr Details zum Test…
reiner-sct-terminal-3_an-wand-montiert
Arbeitszeiterfassung

94,0%
Mit dem Reiner SCT Terminal 3 lassen sich Arbeitszeiterfassung und Zutrittskontrollen vereinfachen. Wir haben das…