4-in-1- und 3-in-1-Drucker

Epson EcoTank ET-3700 (3-in-1)

© Epson

Der Epson EcoTank ET-3700 kostet 500 Euro.​

Der kleine Bruder des 4-in-1-Gerätes ET-4750 - der Epson EcoTank ET-3700 - bekommt auch zwei komplette Farbsätze an Tintenflaschen bei der Lieferung beigelegt. Damit rückt ein Tintennachkauf erst einmal (je nach Druckaufkommen) in weite Ferne. Im Gegensatz zum kleinen Touchdisplay des 4-in-1-Gerätes besteht das Bedienpanel des Epson EcoTank ET-3700 aus einer Kombination von Display und Soft-Tasten. 

Hier muss man sich in die Tastenbenutzung, sprich Menüführung am Gerät, erst einmal ein wenig einarbeiten. Das Druckwerk schafft im laufenden Entwurfsbetrieb 22 Textseiten oder 11 Farbseiten mit Office-Motiven pro Minute. Beim Fotodruck in bester Qualität muss man beim Epson EcoTank ET-3700 etwas Zeit mitbringen. 

Lesetipp: So richten Sie Ihren Drucker im Netzwerk ein

Das 10-x-15-Motiv lag nach knapp 3 Minuten in der Ablage, unser Test-A4-Porträtfoto konnte nach etwa 5 Minuten begutachtet werden. Fotokopien leiden etwas unter Farbverlust, Office-Kopien hingegen konnten durchaus überzeugen. Dank der guten Tintenpreise kostet ein Standardbrief auf A4 von Epson EcoTank ET-3700 gedruckt etwa 0,2 Cent – unschlagbar von der Konkurrenz.

Fazit

Das Multifunktionssystem Epson EcoTank ET-3700 glänzt mit sehr niedrigen Seitenkosten und trotz fehlendem Touchsystem mit sehr einfacher Bedienung über Softtasten. Es ist zwar nicht das schnellste, liefert aber eine sehr gute Druckqualität.

© PC-Magzain

Beim durchgeführten Test entscheidet sich PC-Magazin für Epson EcoTank ET-3700​ als Testsieger der 3-in-1-Tintenstrahldrucker.​

Epson EcoTank ET-3700: Testergebnisse

  • Geschwindigkeit: 18/25 Punkte
  • Qualität: 23/25 Punkte
  • Ausstattung: 14/20 Punkte
  • Druckkosten: 15/15 Punkte
  • Installation & Bedienung: 15/15 Punkte
  • Gesamtwertung: 85 Punkte
  • PC Magazin Testurteil: gut
  • Preis/Leistung: befriedigend

Mehr zum Thema

Fotodrucker im Test

Wir haben aktuelle Fotodrucker im Test. Im Vergleich: Canon Pixma iP7250, Epson Expression Premium XP-700, Brother MFC-J870DW und HP Photosmart 5520.
Brother, Canon und HP

Tintendrucker sind heute viel mehr als bloße Fotodrucker. Das bestätigt unser Vergleichstest von 6 Tinten-Multifunktionsdruckern bis 220 Euro.
Business-Desktop-Rechner

80,0%
Der HP Elite Slice ist ein schicker Business-PC, der modular aufgebaut ist. Ein Modell mit Zukunft? Wir haben die…
Arbeitszeiterfassung

94,0%
Mit dem Reiner SCT Terminal 3 lassen sich Arbeitszeiterfassung und Zutrittskontrollen vereinfachen. Wir haben das…
Vergleichstest

Der Tintendruck im Büro erlaubt neben dem Alltags-Dokumentenumsatz viel Kreativität auf unterschiedlichsten Medien. Wir hatten die Besten im Test.