Farblaser-Multifunktionsgeräte im Vergleichstest

Ricoh M C250FWB im Test

4.11.2021 von Holger Lehmann

ca. 1:25 Min
Business-it
VG Wort Pixel
  1. Business Multifunktionsdrucker: 4 Laser-Drucker im Vergleich
  2. Brother MFC-L3770CDW im Test
  3. HP Color LaserJet Pro MFP M283fdw im Test
  4. Lexmark MC3426adw im Test
  5. Ricoh M C250FWB im Test
  6. Expertenmeinung & Testergebnisse
Ricoh M C250FWB im Test
Mit Touchdisplay und numerischer Tastatur ist beim Ricoh am Gerät fast jede Einstellung möglich.
© Josef Bleier

Pro

  • Sehr gut ausgestattetes Modell
  • Geringe Folgekosten

Contra

Fazit

PC Magazin-Testurteil: sehr gut; Testsieger

Ricoh M C250FWB – Testsieger dank ausgeglichenstem Funktionsniveau

Mit zwei Punkten Vorsprung zum Zweitplatzierten Lexmark erreichte das Ricoh- Multifunktionsgerät das oberste Treppchen des Siegerpodests. Und das lässt sich mit einigen Daten bestens nachvollziehen.

Die wichtigsten Testergebnisse sowie Gerätespezifikationen finden Sie übrigens in der anschließenden Testtabelle noch einmal zum Vergleich gelistet.

Mit seinen 25 Seiten pro Minute erfüllt der Ricoh die Vorgaben des Herstellers zur Druckgeschwindigkeit. Mit Duplexdruck und Duplexscan über das ADF bietet das Modell dem Nutzer die größtmöglichste Vielfalt für die Dokumentenverarbeitung.

Bedienung

Ein großes Touchdisplay hilft bei der Navigation in den Geräte- und Funktionseinstellungen direkt am Gerät. Dort ist auch eine numerische Tastatur vorhanden. Um die Feinjustierung über einen Rechnertreiber vorzunehmen, muss man diesen beim Ricoh-Support über das Internet herunterladen. Aber das hatten wir ja schon bei anderen Testkandidaten.

Business-Multifunktionsdrucker Test 2019: 5 Tintenstrahler im Vergleich

Vergleichstest

Business Multifunktionsdrucker: 5 Drucker im Vergleich

Der Tintendruck im Büro erlaubt neben dem Alltags-Dokumentenumsatz viel Kreativität auf unterschiedlichsten Medien. Wir hatten die Besten im Test.

Weitere Einstellungen, bis hin zu administrativen Vorgaben für das Gerät, lassen sich über das Web-Interface bewerkstelligen. Das ist über eine Internetanbindung des Druckers über LAN oder WLAN möglich.

Die Standardvorlage von 250 Blatt Normalpapier in einer geschlossenen Kassette lässt sich um eine weitere Kassette für 500 Blatt optional ergänzen. Diese kostet online zirka 165 Euro.

An der linken Seite des Gehäuses sind zwei Lüftergitter eingelassen. Das, sowie das Gewicht von 30 kg, sollte man bei der Standortwahl berücksichtigen.

Folgekosten

Ricohs Tonerauftrag ist eher als sparsam zu bezeichnen. Das kommt den Seitenpreisen von 1,6 Cent (SW-Brief) und 2,2 Cent (farbiges Mischdokument) zugute. Die Druckqualität ist deswegen etwas flau, lässt sich aber im Treiber nachjustieren.

Auch beim Stromverbrauch steht der Ricoh-Drucker unserem Testfeld vor. Mit seiner Funktionsvielfalt, der Ausstattung sowie den Folgekosten ist das All-in-one von Ricoh für kleine Büros bestens geeignet.

[Testsiegel] PC Magazin Testsieger
PC Magazin Testsieger
© PC Magazin / Weka Media Publishing GmbH

Details: Ricoh M C250FWB

  • Gesamtbewertung: 88 Punkte
  • PC Magazin-Testurteil: sehr gut
  • Preis/Leistung: sehr gut
  • Internet: www.ricoh.de
  • Geschwindigkeit: 22/30 Punkte 
  • Qualität: 23/25 Punkte 
  • Ausstattung: 25/25 Punkte 
  • Folgekosten: 13/15 Punkte 
  • Installation & Bedienung: 5/5 Punkte

Fazit

Technisch anspruchsvolles, sehr gut ausgestattetes Modell mit Duplex-Druck und -Scan. Die zahlreichen Funktionen lassen kaum Wünsche offen.

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Business-Multifunktionsgeräte im Vergleich

Business-Drucker des Jahres 2021

5 Farb-Multifunktionsgeräte im Vergleichstest

Wir küren hier das Farb-Multifunktionsgerät des Jahres 2021. Die Hersteller konnten uns ihre Tinten- oder Laser-Favoriten zusenden, wobei die von uns…

Eizo Flexscan EV2485 im Test

Office-Monitor

Eizo Flexscan EV2485 im Test

86,0%

Mit seiner Büromonitor-Reihe FlexScan heimst der japanische Monitorspezialist Eizo regelmäßig Spitzenbewertungen für Ausstattung, Ergonomie und…

Phiips-B-Line-276B1-Re-1-

Business Monitor

Philips B-Line 276B1JH im Test

Der Philips 276B1JH macht es so einfach wie möglich, Endgeräte mit dem 27-Zöller zu verbinden. Dafür sorgt eine Armada an Schnittstellen.

Die besten Business-Notebooks des Jahres 2022

MSI, Asus, Dynabook & Co.

Die besten Business-Notebooks des Jahres 2022: 6 Modelle im…

Wie jeden Sommer nehmen wir auch in diesem Jahr die besten Business-Notebooks genauer unter die Lupe. Unser Testfeld umfasst sechs Gerät namhafter…

Brother MFC-J5740DW im Test

Tinten-Multifunktionsgerät

Brother MFC-J5740DW im Test

88,0%

Brother bietet speziell für das Small Business das Tinten-Multifunktionsgerät MFC-J5740DW an. Wir haben ihn getestet.