Dell

Multifunktionsgerät B1165NFW im Test

Wir haben das Multifunktionsgerät B1165NFW von Dell im Test. Dieses Gerät zeichnet sich durch seine vier Funktionen Druck, Laser, Scan und Fax aus.

© Dell

Dell B1165NFW

Pro

  • Gute Papierzentrale für kleine Büros
  • Einfache Bedienung
  • Textdruck is randscharf

Contra

  • Bilder kommen leicht streifig

Der Dell B1165NFW ist ein Multifunktionsgerät (Druck, (Farb-)Scan, Kopie und Fax), welcher mit nahezu allen Funktionen ausgestattet ist, die ein kleines Büro benötigt, sofern man auf Farbdruck verzichten kann. Leider fehlt der automatische, papiersparende Duplexdruck, der in vielen Maschinen dieser Preisklasse schon zum Standard gehört.Hier lesen Sie unseren Test.

Das Druckwerk gab unseren Testbrief maximal 20-mal pro Minute aus, ein für diese Gerätekategorie guter Wert. Die Druckqualität ist bei Standardeinstellung ebenfalls gut, bei Bildern und flächigen Grafiken mussten wir kleine Streifen bemängeln. Der Starter-Toner reicht für 700, der Nachkauf für 1.500 Seiten. Hier kommt man auf recht hohe 4 Cent pro Seite.

Kaufberatung: Die besten Laserdrucker

Der Dell hat alle modernen Schnittstellen an Bord: Kabelgebundener Betrieb ist über USB 2.0 oder LAN-Kabel möglich, ohne Datenkabel lassen sich Druckaufträge per WLAN, über die DELL-Print-App, Apple AirPrint oder Google Cloud Print an den Drucker senden. Bilder in den gebräuchlichsten Formaten sind ebenso übertragbar wie Dokumente (DOC, DOCX, XLS, XLSX, PPT, PPTX oder PDFs). Gut gefallen hat uns die Ausweiskopie mit Vorder- und Rückseite auf einem Blatt und die Möglichkeit der PIN-gesicherten Faxabholung.

Fazit

Das Dell-Multifunktionsgerät ist eine gute Papierzentrale für kleine Büros ohne Farbansprüche. Die Bedienung ist einfach, die Anschlüsse auf aktuellem Stand. Der Textdruck ist randscharf, Bilder kommen leicht streifig.

Mehr zum Thema

Test

Während Smartphones mit immer größeren Displays das Rennen um die Gunst der Kunden machen, setzt Blackberry mit dem Q10 auf einen 3,1 Zoll kleinen…
XXXL-All-In-One-PC

Für die meisten Heimanwender ist der BigTouch sicher zu groß und zu teuer. Er dürfte seinen Einsatz eher im professionellen Bereich finden.
Grafiktablet

Das Grafik-Tablet von Wacom hat ein Display mit 13 Zoll mit Full-HD-Auflösung und arbeitet drucksensitiv mit 2048 Stufen.
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
Gigaset Elements

Vielen Freiberuflern und Selbstständigen sind klassische Alarmanlagen zu teuer. Mobile Sicherheitslösungen wie Gigaset Elements könnten eine…