4-in-1- und 3-in-1-Drucker

Canon Pixma TS8152 (3-in-1)

© Canon

Der Canon Pixma TS8152 ist im Handel für 180 Euro erhältlich.

Das Canon-Multifunktionsgerät Pixma TS8152 gibt es in drei Gehäusefarben mit gleicher Ausstattung und Funktionalität (TS8150 – Schwarz, TS8151 – Weiß, TS8152 – Rot). Neben dem papiersparenden Duplexdruck bietet diese Canon-Serie den direkten Bedruck von geeigneten optischen Medien wie CD, DVD oder Blu-ray. 

Dafür ist unter der Papierkassette des Canon Pixma TS8152 für 150 Blatt Normalpapier ein Caddy für die Rohlingsvorlage "versteckt" und in der Software ein entsprechendes Label-Tool enthalten. Zusätzlich neben USB und WLAN lässt sich das All-in-one über kompatible Canon-Apps per Smartphone oder Tablet ansteuern. 

Auch eine Buetooth-Verbindung ist mit geeigneten mobilen Geräten möglich. An der Vorderseite des Canon Pixma TS8152 befindet sich ein Kartenslot für den Direktdruck von Speicherkarten im SD-Format (kleinere SD-Formate per optionalem Adapter). Spezial- und Fotopapiere legt man am besten im hinteren Papiereinzug vor. 

Der direktere Papierweg kann so Papierstaus verhindern. Über das große, gut reagierende Touchdisplay lassen sich viele Gerätefunktionen direkt am Canon Pixma TS8152 einstellen und auslösen. Das Druckwerk schaffte mit unseren Testdokumenten im laufenden Druckmodus 14 Textseiten oder 9 Farbseiten im Entwurfsmodus. 

Hier war der Canon Pixma TS8152 das langsamste Modell unserer Testkandidaten. Das relativierte sich aber wieder beim Fotodruck. Denn hier legt der Canon im Best-Modus ein ordentliches Tempo vor und konnte die drei anderen Geräte in die Schranken weisen. Und das mit sehr guter Qualität. Auch die Scaneinheit arbeitet sauber mit der Druckfunktion zusammen und ermöglicht saubere Text-, Farb- und Fotokopien. 

PCgo Campus: Microsoft Excel - Tabellen auf genau eine Seite drucken

Quelle: PCgo
Sie wollen eine größere Tabelle oder auch nur einen bestimmten Bereich davon auf eine einzelne Seite ausdrucken? Mit dieser Excel-Funktion geht das ganz einfach!

Die Kosten belaufen sich bei einer Textseite des Canon Pixma TS8152 mit den XL-Patronen auf etwa 4,5 Cent, das 10-x-15-Foto auf preiswertem Canon-Fotopapier kostet etwa 34 Cent (inklusive Papier). Als Druckfarben kommen beim Canon sechs einzeln austauschbare Tintenpatronen zum Einsatz. Neben den üblichen vier Grundfarben gehören noch eine zusätzlich Blautinte und ein Pigment-Schwarz zum kompletten Tintensatz des Canon Pixma TS8152. 

Die zusätzliche blaue Fotofarbe erweitert den Farbraum, was sich besonders bei dem sehr guten und harmonischen Fotodruck bemerkbar macht. Beim Nur-Text-Druck schaltet man die Einstellung auf Graustufen und erhält ein wischfestes (Test mit gelbem Markerstift) Schriftbild mit der zusätzlichen schwarzen Pigment-Tinte. 

Fazit

Das All-in-one Canon Pixma TS8152 ist als Zweitgerät im Office besonders für den Bilderdruck gut geeignet. Die Fotoqualität ist trotz schneller Ausgabe sehr gut. Sehr nützlich für die Außendarstellung der Firma kann der integrierte CD-Label-Direktdruck sein.

Canon Pixma TS8152: Testergebnisse

  • Geschwindigkeit: 21/25 Punkte
  • Qualität: 25/25 Punkte
  • Ausstattung: 19/20 Punkte
  • Druckkosten: 3/15 Punkte
  • Installation & Bedienung: 14/15 Punkte
  • Gesamtwertung: 82 Punkte
  • PC Magazin Testurteil: gut
  • Preis/Leistung: gut

Mehr zum Thema

Fotodrucker im Test

Wir haben aktuelle Fotodrucker im Test. Im Vergleich: Canon Pixma iP7250, Epson Expression Premium XP-700, Brother MFC-J870DW und HP Photosmart 5520.
Brother, Canon und HP

Tintendrucker sind heute viel mehr als bloße Fotodrucker. Das bestätigt unser Vergleichstest von 6 Tinten-Multifunktionsdruckern bis 220 Euro.
Business-Desktop-Rechner

80,0%
Der HP Elite Slice ist ein schicker Business-PC, der modular aufgebaut ist. Ein Modell mit Zukunft? Wir haben die…
Arbeitszeiterfassung

94,0%
Mit dem Reiner SCT Terminal 3 lassen sich Arbeitszeiterfassung und Zutrittskontrollen vereinfachen. Wir haben das…
Vergleichstest

Der Tintendruck im Büro erlaubt neben dem Alltags-Dokumentenumsatz viel Kreativität auf unterschiedlichsten Medien. Wir hatten die Besten im Test.