Vergleichstest

Business-Multifunktionsdrucker Test 2019: HP OfficeJet Pro 9020

HP OfficeJet Pro 9020

© Josef Bleier

Alle Einstellungen lassen sich beim HP OfficeJet über ein übersichtliches Touch-Display erledigen.

Schnelle Büro- kraft mit Full-Duplex-Ausstattung:HP OfficeJet Pro 9020

Das neue Tinten-All-in-one von HP ist ein funktionsstrotzendes, kompaktes und einfach zu bedienendes Multifunktionsgerät. Bei der Erstinstallation ist eine Verbindung per WLAN oder über einen LAN- bzw. USB-angebundenen Rechner notwendig. Es liegt keine Installations-CD/DVD bei. Die notwendigen Treiber muss man sich im Zuge der Neueinrichtung auf Hinweis des Installationsassistenten aus dem Internet herunterladen. 

So benötigt die Ersteinrichtung etwas Zeit, abhängig von Download- und Rechner-Performance. Danach steht dem Anwender aber ein Feuerwerk an Funktionen zur Verfügung. Gespeist wird der HP aus zwei 250er-Papierkassetten, die man für die Vorlage von zwei unterschiedlichen Medien nutzen kann. Das Druckwerk bietet automatischen Duplexdruck, und über das ADF lassen sich vorgelegte Dokumente in einem Rutsch zweiseitig scannen. 

Das Zusammenspiel der beiden Duplexfunktionen erlaubt viele Spielarten von Druck-, Kopier- und Archivierungsvarianten. Das Scan-Modul arbeitet schnell, was den Kopiervorgang des schnellen Druckwerks kaum verzögert. Über manuell konfigurierbare Smart Task- Kurzbefehle lassen sich wiederholende Aufgaben mit einem Klick hinterlegen. 

Lesetipp: Farblaserdrucker-Test: Profi-Multifunktionsgeräte im Vergleich​

Gleiches gilt für die bei der Erstinstallation auf dem Rechner aufgespielte HP Scan-Software. Hier sind einige Standard-Scan- Aufgaben vordefiniert, die der Anwender nach Gusto, bis hin zum texterkennenden OCR-Scan für bearbeitbare Dokumente, anpassen kann. 

Natürlich bietet das neue HP-All-in-one auch den kabellosen Direktdruck von Smartphones oder Tablets sowie den Scan von Dokumenten in die Cloud, in eine E-Mail oder auf einen USB-Stick. Dieser findet seine Buchse an der Vorderseite links unten. Im Entwurfs-Modus schafft das Druckwerk 28 A4-Standardbriefe pro Minute im Farb- oder Schwarz-Weiß-Modus. 

Eine Textseite auf Normalpapier kostet mit den Standardpatronen etwa 2,7 Cent, ein 10x15 cm-Foto 32 Cent und ein A4-Foto etwa 1 Euro (Fotopreise inkl. preiswertestem Fotopapier von HP während der Testphase). HP bietet auch XL-Tintenvarianten an, die den Dokumenten- und Fotopreis noch etwas günster gestalten. Die Fotostandardmaße bis hin zu A4 lassen sich randlos drucken. 

Die Druckqualität ist sehr gut, was auch für die Scanergebnisse gilt. Insbesondere die OCR-Texterkennung arbeitet sehr sauber, sodass kaum Nacharbeiten notwendig sind. Bei Kopien im Standard-Modus geht etwas an Farbintensivität verloren, was bei Fotos eher auffällt als bei farbigen Office-Dokumenten auf Normalpapier.

Fazit 

Das HP-All-in-one punktet mit moderner Ausstattung, besonders in der mobilen Druck- und Scan-Verarbeitung. Kurzbefehle beschleunigen die Bedienung. 

 Details: HP OfficeJet Pro 9020

  • Gesamtbertung: 84 Punkte 
  • PC Magazin-Testurteil: gut 
  • Preis/Leistung: befriedigend
  • Internet: www.hp.com/de
  • Geschwindigkeit: 18/25 Punkte 
  • Qualität: 24/25 Punkte  
  • Ausstattung: 19/20 Punkte 
  • Druckkosten: 10/15 Punkte 
  • Installation & Bedienung: 13/15 Punkte

Mehr zum Thema

Wir haben vier aktuelle Fotodrucker im Vergleichstest.
Fotodrucker im Test

Wir haben aktuelle Fotodrucker im Test. Im Vergleich: Canon Pixma iP7250, Epson Expression Premium XP-700, Brother MFC-J870DW und HP Photosmart 5520.
Multifunktionsgeräte
Brother, Canon und HP

Tintendrucker sind heute viel mehr als bloße Fotodrucker. Das bestätigt unser Vergleichstest von 6 Tinten-Multifunktionsdruckern bis 220 Euro.
378569083 Shutterstock CMYK Tinte Drucker Farben Druckerpatrone
4-in-1- und 3-in-1-Drucker

Im Multifunktionsdrucker Test 2018 treten acht Tintenstrahldrucker von Canon, Brother, Epson und HP an. Welches All-in-One wird Testsieger?
amazon herbst angebote woche drucker
Canon, Epson und Brother

Amazon hat die Herbst-Angebote-Woche gestartet. Mit dabei: Zahlreiche attraktive Deals für Drucker von Canon, Epson und Brother. Wir machen den Check.
Epson, Canon & HP: Drucker mit günstigen Tintentanks im Vergleich
Drucker

Anlass für unseren kleinen Vergleichstest ist der Einstieg von Canon und HP in die Tintendruckerklasse mit selbst nachfüllbaren Tintentanks für…