Business-Monitor Test 2022

Viewsonic VG3456 im Test

1.6.2022 von Manuel Masiero

ca. 1:05 Min
Business-it
VG Wort Pixel
  1. Business-Monitor des Jahres 2022: 6 Monitore im Vergleich
  2. Dell UltraSharp U3223QE im Test
  3. Philips Brilliance 346P1CRH im Test
  4. Viewsonic VG3456 im Test
  5. Samsung S34A650UXU im Test
  6. Lenovo ThinkVision P34w-20 im Test
  7. Iiyama ProLite XUB3493WQSU-B1 im Test
  8. Business-Monitor des Jahres 2022: Fazit, Ergebnisse & Experten-Meinung
Viewsonic VG3456 im Test
Business-Monitor Test 2022 - Viewsonic VG3456 im Test
© Viewsonic / best_vector / shutterstock.com / Montage: PC Magazin

Viewsonic VG3456 – geringe Betriebskosten

Viewsonic hat den 34 Zoll großen VG3456 auf niedrige Gesamtbetriebskosten optimiert. Verantwortlich dafür ist zum einen die großzügige Garantie von vier Jahren, die im Testfeld kein anderer Monitor überbietet.

Außerdem erzielt der Viewsonic mit nur 33 Watt die zweitniedrigste Leistungsaufnahme im Vergleich. Die reicht dem 3440 x 1440 Pixel auflösenden 21:9-Monitor für ein Bild mit bis zu 300 cd/m² aus, das obendrein durch gut abgestimmte Displayparameter überzeugt.

Die Energieeffizienz-Bestwertung macht der Viewsonic den Monitoren von Iiyama und Samsung jedoch nicht streitig, denn beide erzeugen bei fast gleichem Stromverbrauch ein noch helleres Bild.

Internet: viewsonic.com/de

Testergebnisse: Viewsonic VG3456

Vollbildansicht
Kategorie Wertung
Bildqualität (max. 40 Punkte): 38 Punkte
Ausstattung (max. 20 Punkte): 17 Punkte
Ergonomie (max. 20 Pukte): 17 Punkte
Energie-Effizienz (max. 10 Punkte): 7 Punkte
Service (max. 10 Pukte): 9 Punkte
Gesamtwertung: 88 Punkte - sehr gut
Preis/Leistung: sehr gut

Trotz seines Breitbild-VA-Panels verzichtet der VG3456 auf eine Kurvatur seines Displays. Sitzt man mittig vor dem Monitor, können sich an den Bildrändern deshalb leichte Kontrast- und Helligkeitsabweichungen zeigen, die im Office-Einsatz aber nicht weiter stören.

Für Grafikdesigner, die der Hersteller ebenfalls als Zielgruppe für seinen Monitor im Blick hat, bietet der VG3456 aufgrund der fehlenden Bildschirmwölbung dann aber doch zu wenig Farbpräzision. So wie seine Kollegen von Dell, Lenovo, Phillips und Samsung ist der Viewsonic ein USB-C-Dockingmonitor, zu dessen Ausstattung auch ein Ethernet-Port gehört.

Praktisch ist das zum Beispiel für Laptops, die nicht über einen RJ45-Anschluss verfügen, oder für Firmenumgebungen, in denen kein Netzwerkzugang per WLAN möglich ist. Schließt man das Mobilgerät über USB-C am VG3456 an, sind solche Verbindungsprobleme sofort gelöst.

Fazit - Viewsonic VG3456

Stromsparender Business-Monitor mit USB-C- und RJ45-Anschluss, guter Bildqualität und vier Jahren Herstellergarantie.

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

10-Bit-Monitore im Test

Profi-Bildschirme

4K-Monitor im Test: 5 Modelle mit 10 Bit im Vergleich

Für den Monitor-Test 2018 haben wir uns fünf Modelle mit 4K und 10 Bit ins Labor geholt. Wie schneiden Bildschirme von AOC, LG, Samsung und Co. ab.

Dell P3418HW: Günstiger Business-Monitor

Business Monitor

Dell P3418HW im Test

87,0%

Mit dem P3418HW wendet sich Dell ganz klar an Business-Kunden. Wir haben den XXL-Monitor im Test genau unter die Lupe genommen.

Business-Monitor Test 2019: 6 Monitore von Dell, Eizo, HP, LG, NEC und Samsung im Vergleich

Vergleichstest

Business-Monitor Test 2019: 6 Monitore von Dell, Eizo, HP,…

Wie sieht der optimale Business-Monitor aus? Dell, Eizo, HP, LG, NEC und Samsung hatten darauf die passende Antwort: Sie haben uns jeweils ihren…

Business-Monitor Test 2020: 9 Monitore im Vergleich

Vergleichstest

Business-Monitor Test 2020: 9 Monitore im Vergleich

Die Wahl zum Business-Monitor des Jahres ist dieses Mal besonders spannend. Gleich neun Bewerber messen ihre Kräfte im Rennen um den…

Eizo Flexscan EV2485 im Test

Office-Monitor

Eizo Flexscan EV2485 im Test

86,0%

Mit seiner Büromonitor-Reihe FlexScan heimst der japanische Monitorspezialist Eizo regelmäßig Spitzenbewertungen für Ausstattung, Ergonomie und…